Der Witz-Live-Ticker

Der Witz-Live-Ticker

Im Witze-Live-Ticker sehen Sie alle Witze von der neuen Comedy-Game-Show auf PULS 4: "Sehr witzig!? - Der Witze-Stammtisch".

    Witz 09: Der Bauer, die Bäuerin und ihr Bua, der Ernstl, sitzen in der Stube und stellen
    fest die Eckbank is scho ganz schirch und schäbig. Hüft nix, die miassn in’d
    Stodt a neie Eckbank besorgen. Der Bauer richtet den Traktor her, hängt den
    Anhänger an und die Bäuerin sagt: "Es is recht kalt, setz a Haubn auf!" Er
    findet die Hauben auf die Schnelle nicht und nimmt die vom Buben, der
    zuhause bleibt. Sie fahren in die große Stadt, Güssing, und sehen da bald
    einmal ein schönes Gebäude, wo drauf steht: "Bank“. Der Bauer parkt den
    Traktor ein und sie geh’n rein und die Bäuerin sagt zu der jungen, hübschen
    Dame die dort arbeitet: "Griaß Gott, wir hättn gern a neiche Eckbank." Und
    die Schalterbeamtin sagt: „Is des Ihrna Ernst?!" "Na, des is da Karl. Er hatt
    nua dem Ernst sei Haubn auf." Zum Video: puls4.com
    Witz 10: Ein Hatschata und ein Scheanglata gehen auf einen Berg. Unten im Tal sagt
    der Scheanglate zum Hatschaten: "Mit dein hatschatn Fuaß werden wir da nie
    aufe kumman.“ Sagt der Hatschate zum Scheanglaten: “Den Berg, den du
    anschaust, zu dem gehen wir gar nicht hin.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 11: Ein Bauer sitzt in der Eisenbahn und fahrt so dahin. Vis-a-vis von ihm sitzt
    jemand der aus dem Fenster schaut und sagt: „Brrrrrt 33!“. „Brrrrt 58!“.
    „Brrrrrrrrt 122!“ Sagt er: „Entschuldign, was machen Sie da?" Sagt er:
    „Wissen’s, i wollte früher eigentlich Computer werden und deswegen sind
    Zahlen.. is afoch meins. I muss afoch zählen. Und i muss wissen - Computer 0
    und 1 - i zähl da Zaunlatten." "Sie zählen Zaunlatten?!“ „Jo!“ „Also jetzt sog i
    Ihnen was: ich bin Bauer und wir fahren jetzt gleich an einem Bauernhof
    vorbei und da sind Schafe auf der Weide. Das sind meine Schafe - könnten Sie
    mir die zählen?" "Selbstverständlich." Sagt er: „Pass auf, kimmt glei! Jetzt is
    er do.“ „Brrrrt 224!" "Ausgezeichnet, das stimmt! Ich hab sie nämlich gestern
    erst gezählt. Wie haben Sie das gemacht?" „Ganz afoch, i hab' die Fiass zählt
    und durch 4 dividiert." Zum Video: puls4.com
    Witz 12: Der Landwirtschaftsminister fährt auf Besuch in die Provinz hinaus. Er
    besucht einen Bio-Bauernhof, eine Bio-Schweinefarm, sehr schön - nicht ganz
    so schön wie in der Werbung. Der Fotoreporter, der mit ist, sagt: "Herr
    Minister, machen wir mit den glücklichen Schweinderln da ein Foto."
    Der Minister ist ein alter Profi und sagt: ”Ja aber Moment einmal, ned dass ihr
    dann in der Zeitung so eine lustige Unterschrift habt, wie der Minister und die
    Schweine und so!”
    ”Nein nein, wir machen das ganz seriös!”
    Das Foto wird gemacht und erscheint auch prompt am nächsten Tag in der
    Zeitung mit der Bildunterschrift: ”Landwirtschaftsminister Blimmlinger
    (Dritter von links)” Zum Video: puls4.com
    Witz 13: Chuck Norris hat nach der Geburt seine Mutter mit dem Auto nach Hause
    gefahren. Zum Video: puls4.com
    Witz 14: Kreisky fliegt mit dem Flugzeug nach Amerika. Die Reifen quietschen, Kreisky
    steigt aus, stürmt ein Journalist auf ihn zu und sagt: "Oh, Herr Doktor
    Kreisky. Das ist aber schön, dass ich Sie treffe. Ich war schon so oft in
    Österreich auf Urlaub und habe festgestellt: die Mädchen sind meistens so
    breit und die Männer die dazu gehören sind nur so breit. Woher kommt das?“
    Sagt der Dr. Kreisky, in Positur gestellt, „Sehr geehrte Damen und Herren.
    Meine lieben Mitglieder von der Presse. Ich bin der Meinung - das heißt ich
    glaube -, dass das daher kommt weil es in Österreich ein Sprichwort gibt, das
    besagt: „Ein guter Hahn wird nicht fett'". Der Journalist schaut sich Kreisky
    von allen Seiten aus an und sagt: "Oh ich verstehe dich Bruno. Du nix mehr
    kikeriki." Zum Video: puls4.com
    Witz 15: Ein steirischer Politiker will nach New York fliegen und geht ins Reisebüro. Er
    möchte diesen Flug buchen, fragt ihn die Reisebüromitarbeiterin: „Und wollen
    Sie über Boston oder Houston fliegen?" Sagt der steirische Politiker: "Na, wir
    hobn uns gedocht üba Pfingsten.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 16: Ein Steirer ist auf Wienbesuch und besucht sehr viele Lokale und spät in der
    Nacht geht er in eine etwas schummrige Gürtel Bar, ist scho ziemlich guter
    Dinge und bestellt sich ein Bier. Es ist nicht wahnisinng viel los in der Bar. Am
    Tresen sitzt ein Herr mit schwarzem Pullover und sehr vielen Goldketten, im
    Eck hinten spielen drei Herren mit dunklen Sonnenbrillen Karten und haben
    sehr hohe Stapel Geld am Tisch und der Barkeeper ist heftig tattoowiert und
    hat eine Narbe quer über's Gesicht und er bringt’s Bier. Der Steirer, schon
    leicht angeheitert, fragt: „Geh, soll i dia an Burgenländer Witz erzählen?" Und
    der Barkeper beugt sich über den Tresen und sagt: "Huach zua, Oida. I kum
    aus'm Burgenland, der schnelle Fredi da kummt a aus'm Burgenland, die drei
    Herr'n hinten am Stoßtisch sand ois Burgenländer. Wüßt den Witz wirklich no
    d’azähln?" Sagt der Steirer: „Na sicher ned, fünf moi erklären - des schaff i
    heit nimmer." Zum Video: puls4.com
    Witz 17: Werner Faymann hat's geschafft und die Österreichische Post widmet ihm
    eine neue Briefmarke. Nach wenigen Wochen kommen die ersten
    Reklamationen, dass des Ding afoch ned hoit. Funktioniert nicht. Die Post ist
    in Aufruhr, setzt eine Untersuchungskommission ein, die diese Briefmarke
    untersucht und stellt dann das Untersuchungsergebnis vor: "Naja, wir sind
    drauf gekommen: Die Briefmarke ist korrekt, auch der Kleber ist in Ordnung.
    Das Problem ist, die Leute spucken auf die falsche Seite." Zum Video: puls4.com
    Witz 18: Auf einer Alhütten sitzen einander zwei Herren vis-a-vis. Der eine grinst vor
    sich hin und hat a riesen Freud und der andere ist wirklich sehr traurig und
    macht a wirklich ernstes G’sicht. Auf einmal sagt der vis-a-vis Sitzende: "Why
    you are sad? What's happened with you? I'm from America, I bin a
    Amerikaner, bin fröhlich. Warum du so traurig?" "I bin a Österreicher. Liest
    du keine Zeitungen? Na bitte was da los ist, das ist ja unglaublich.. Also bei
    uns is ja wirklich momentan die Hölle los. Man kann ja ka Zeitung mehr lesn.
    Man kann eigentlich nur mehr eins duan: Man kann a bist ‚Sehr witzig!?‘
    schaun, dass ma was z’lochn hot weil sonst hon i überhaupt nix mehr z’lochn
    im Leben. Des is ja unglaublich. Und i bin traurig und dei Grinserei, i sag’s da
    glei, geht mir wahnsinnig am Zeiger.“ "Why? I'm so happy. I’m from America.
    Wir haben Bob Hope. You know Bob Hope? Wunderbarer Schauspieler,
    sensational! Wir haben Stevie Wonder. Stevie Wonder! A Sänger -
    wunderbare Voice. Wunderbar. Oh, Johnny Cash! Country? Österreich -
    Country! Johnny Cash!“ Sagt er: „Ja genau des is das Problem! Wir haben
    Werner Faymann: koa Cash, koa Wunder, koa Hope.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 19: Ein Gast kommt in ein Wirtshaus und bestellt ein Bier und ein Hendl aus
    Amstetten. Der Kellner sagt. „Bitte a Bier und a Hendl.“ Serviert das Bier,
    geht zum Koch, sagt: „ A Hendl.“ Serviert das und der Gast fährt dem Hendl
    so hinten rein und sagt: “Entschuldigung lieber Herr, ich glaube ich habe mich
    unklar ausgedrückt. Ich habe gesagt ich möchte ein Hendl aus Amstetten, des
    is aber a Hendl aus Klosterneuburg." "Entschuldigen'S, wird nicht mehr
    vorkommen." Der Wirt serviert das Hendl ab, geht zum Koch und sagt: "Du,
    ich hab da draußen so an Depperten, der will unbedingt ein Hendl aus
    Amstetten." Sagt der Koch: „Woher soll ich denn wissen woher die
    Gummiflieger kommen?! Gib ihm halt ein anderes, wird schon passen." Er
    geht mit dem andren Hendl ausse, der Gast fährt wieder mit dem Finger so
    hinten rein und sagt: „Herr Wirt, also jetzt glaub ich, Sie machen das schon
    fast absichtlich. Ich habe ausdrücklich gesagt ich möchte ein Hendl aus
    Amstetten, des is aber aus Laa an der Thaya.“ Der Wirt geht wieder raus zum
    Koch und sagt: „Bitte, bitte gib ma a Hendl aus Amstetten.“ Sagt der: „Bitte,
    bitte, i was es ned.“ Nimmt ein drittes, serviert’s wieder, gleiche Prozedur:
    fährt hinein hinein uns sagt: „Herr Wirt, jetzt werde ich langsam bös’. Ich will
    ein Händel aus Amstetten, des is aber a Hendl aus Korneuburg.“ In dem
    Moment dreht sich vom Nebentisch ein Betrunkener um und sagt: "Mein
    lieber Herr, Entschuldigung. Können's mir bitte mit'n Finger hinten eine
    fahren - i bin scho so b'soffn und waß nimmer wo i wohn'." Zum Video: puls4.com
    Witz 20: Ein Bauer geht in a G’wandgschäft und in der Umkleidekabine merkt die
    Verkäuferin, dass er keine Unterhose trägt und sagt: "Entschuldigen Sie, Sie
    brauchen a Unterhose! Warum hom Sie ka Unterhosn an?" "Wos brauch i a
    Unterhosn an?“ "Na entschuldigen’S, das ist hygienisch und woam is a.“ Der
    Bauer lässt sich breit schlagen und kauft a Packl Unterhosen, foat mim
    Traktor aus in den Wald und irgendwann muss er hoit sei großes G’schäft
    machen und steigt owe vom Traktor. Wie in alter Gewohnheit zieht er sich die
    lange Hose runter und hockerlt sich hin, macht sein großes Gschäft und
    schaut hinter sich, siecht nix und sagt: "Jo, hygienisch.." Setzt sich am
    Traktor und sagt: "Jo, und woarm is a!" Zum Video: puls4.com
    Witz 21: Werner Faymann kommt eines Tages in den Himmel und es begrüßt ihn der
    Herr Petrus natürlich würdevoll. Da sagt der Faymann: "Entschuldigung, aber
    warum stehen da so viele Uhren?"
    Sagt der Petrus: “Jede Uhr gehört zu einem Land und immer wenn ein
    Politiker falsch entscheidet springt der Zeiger um eine Stunde vor."
    Dann schaut sich der Faymann so um und sagt: „Ich seh aber gar keine Uhr
    aus Österreich?”
    Sagt der Petrus: “Die haben wir in der Küche als Ventilator!” Zum Video: puls4.com
    Witz 01: Ein Pfarrer und ein Rabbiner sitzen in einem Zugabteil einander gegenüberund der Rabbiner schaut und kann sich nicht mehr zurück halten und fragtden Pfarrer: „Entschuldigen Sie, Sie sind so ein Neutestamentarier, gell? Siesind ein Pfarrer.“Sagt er: „Ja, ich bin katholischer Priester.“ Sagt er: „Sagen Sie, was michinteressiert: Ist des a gutes Geschäft? Kann man da Karriere machen?“„Selbstverständlich, schau’n Sie: I bin Priester, ich kann Pfarrer werden,dann habe ich eine eigene Pfarre mit einer Köchin, einer Wirtschaft.. alles habich da.“ Sagt er: „Wenn Sie san a Pfarrer, dann is es aus mit der Karrier’?“Sagt er: „Aber wo denn! Ich kann Bischof werden. Bischof - dann bin ich derChef von allen Pfarrern.“Sagt er: “Uh, das ist ein gutes Geschäft. Und Sie sind Bischof - dann is’vorbei?“Sagt er: „Nein, ich kann auch Kaplan werden. Da bin i dann der Chef von allenBischöfen und kann sogar an den Vatikan berufen werden.“Sagt er: „Gell, wann Sie san im Vatikan a Kaplan is aus mit der Karrier’?“Sagt er: „Nein, ich könnte theoretisch auch Papst werden.“„Papst! Kenn i! Gutes Geschäft! Winkt immer nur, sehr gut. Aber wenn Siesind der Papst, ist es dann aus mit der Karriere?“Sagt er: „Lieber Herr Kollege, entschuldigen Sie. I kann do ned der liebe Gottauch noch werden.“„Sehen Sie! Einer von den uns’rigen Leuten is’ geworden!“ Zum Video: puls4.com
    Witz 02: Treffen sich zwei Blondinen bei der Bushaltestelle und sie plaudern so dahinund eine sagt: „Ja sche, dass wir uns mal wieder sehn. Mit welcher Buslinefährst denn du dann?“ und die andere sagt: „I foah mim 1er.“ Sagt die: „Ja, ifoah mim 3er.“ Sie warten gemeinsam und plauschen und unterhalten sich,auf einmal kommt der 13er, sagt die eine: „He, da kummt der 13er. Jetztkönn ma gemeinsam foahn.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 03: Zwei Maurer stehen am Gerüst und werden von einer Schnecke überholt. DieSchnecke kommt zum Ende von diesem Gerüstbalken und stürzt runter. Sagtder eine Maurer zum andern: „Siehst das, das hast vom Hudeln." Zum Video: puls4.com
    Witz 04: „Angeklagter!“ - „Ja Rat?“ - „Sie haben einen 17jährigen Jüngling verführt.“ -„Ja, Rat.“ - „Moment, das müssen Sie mir erklären.“ - „Ach Herr Rat, wennSie das gesehen hätten. Ich stolper da morgens im Joggingdemper durch denWald - hoppaladi hoppalida - plötzlich pirscht sich ein Jüngling an mich ran.Wir huschen weiter, fit wie ein Turnschuh, rein in das Wäldchen. Auf einmalpurzelt der über eine Wurzel, fällt rein in die taufrischen Halme, seinHemdchen rutscht über die zartrosa Schulter..“ Sagt der Richter: „Hören Sieauf, Sie machen mich ganz wahnsinnig!“ Zum Video: puls4.com
    Witz 05: Kommt ein Mann nach Hause, sagt seine Frau zu erm: „Na, was mochst duheut für ein G’sicht?“ Sagt er zu ihr: „Du, wenn i G’sichter mochn darat,hättst du scho long a neichs." Zum Video: puls4.com
    Witz 06: Ein junges Paar sitz auf einer Parkbank und er schaut sie ganz verträumt anund sagt: „Brigitte, jetzt werd ich dich an einer Stelle berühren, wo dich nochnie zuvor ein Mann berührt hat.“ Und sie schaut erm an und sagt: „Wennstma ins Aug foahrst, host a Watschn.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 07: Sitzt ein Pärchen auf einer Anhöhe, ganz verliebt, und blickt hinunter auf diebeleuchtete Stadt. Sagt sie zu ihm: „Willst du sehen wo ich am Blinddarmoperiert wurde?“ „Jaa, ja!“ „Dort, des dritte Haus.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 08: Sagt der Richter: "Wo waren Sie zur Tatzeit zwischen 21.00 und 03.00 Uhr?“Sagt der Angeklagte: "Im Bett." Sagt der Richter: „Haben Sie einen Zeugen?"Sagt er: „Leider nein!“ Zum Video: puls4.com
    Witz 09: Ein Mann mit Frack und Zylinder kommt in eine Bar, duat den Zylinder owa,sagt er: „Wirt!“ - „Brauchen’s ned so schrein, wir san ja ned so viele imLokal.“ - „Wirt!“ - „Sie brauchen ned so schrein, was is?“ - „Zwei doppelteWhiskey!“Er bringt ihm zwei doppelte Whiskey - einen hinter die Binde, einen hinterden Zylinder.„Wirt!“Sagt er: „Sie brauchen da herin’ ned schrein, des Lokal is klein, i her Sie!“ -„Wirt!“ - „Jetzt hern’s auf!“ - „Wirt, zwei doppelte Whiskey!“Er bringt erm zwei doppelte Whiskey - einen hinter die Binde, einen hinternden Zylinder.„Wiiiirt!“Sagt er: „Jetzt ist aber Schluss! Jetzt reg’ si da nimma auf! Sie besaufen sichda sinnlos, Sie schrein da umanander und des randalieren, des mag i schongar ned.“„Wirt! Zwei doppelte Whiskey! Sonst mach ich ein Ersatzteillager aus demLokal. Hau i’s zam.“In dem Moment kommt aus dem Zylinder so a kloans Mausal ausse und sagt:„Und sagen’s der Katze auch gleich Bescheid!“ Zum Video: puls4.com
    Witz 10: Zwei Blondinen unterhalten sich und sagt die eine: „Na was ließt denn dujetzt?“ - „Du-den.“ - „Sag geh, haßt der ned Duden?“ - „Und?“ „Na.. bledesBiachal. Der Aal vom Anfang kommt nie wieder vua.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 11: Eine Blondine sitzt zuhause und macht ein Puzzle. Sie tut sich irrsinnig
    schwer, nichts passt zusammen und sie ist total verzweifelt. Sie ruft ihren
    Mann in der Arbeit an und hat sich gedacht: „Naja, der ist da sicher
    beschäftigt. Aber es ist jetzt voll dringend.“ Sie ruft den an und er hebt ab:
    „Schatz, es geht jetzt grad nicht, ich bin in einem Meeting! Was ist los?“ Sie
    sagt: „Naja, Schatz weißt du, ich mach da so ein Puzzle zuhause und es passt
    nix zusammen.“ Und er sagt: „Geh bitte, das ist überhaupt nicht wichtig! Ich
    bin in einem Meeting!“ Und sie: „Ja aber, weißt du es ist dringend. Ich komm
    da einfach nicht weiter.“ Sagt er: „Ja hast du eine Vorlage oder sowas? Was
    ist da drauf?“ Sagt sie: „Naja, da ist so ein Hahn drauf.“ Der Mann drauf:
    „Schatzl, jetzt pack die Cornflakes weg!“ Zum Video: puls4.com
    Witz 12: Unterhalten sich drei Blondinen: Sagt die eine: „Das kannst du dir nicht
    vorstellen, mein Mann ist dermaßen blöd, der schenkt mir einen
    Kugelschreiber, obwohl ich nicht schreiben kann.“ Sagt die andere: "Meiner
    ist noch blöder, der schenkt mir ein Buch, obwohl er weiß, ich kann nicht
    lesen!“ Sagt die Dritte: "Meiner ist glaub ich der aller Blödeste. Der schenkt
    mir einen Deoroller geschenkt, obwohl er weiß ich habe keinen
    Führerschein!" Zum Video: puls4.com
    Witz 13: Eine Blondine kommt in eine Apotheke, ist ganz fertig, voll mit Leuten..
    Der Herr Magister - und sie geht hin und sagt: „Juckt!“
    Und er sagt: „Bitte wie?“ - „Juckt!“ - „Tschuldigen Sie, was juckt?“ - „Daa,
    juckt!“ - „Tschuldigen Sie Fräulein, WO juckt’s?“
    Die Blondine zeigt, verschämt, aber unmissverständlich Richtung Schritt. Der
    Apotheker, ganz leise sagt: „Oh Entschuldigung. Im Intimbereich?“
    „Nein, Muschi!“ Zum Video: puls4.com
    Witz 14: Auf der Stieralm sind jede Menge Stiere. Auf einmal marschieren unten
    Jungkühe vorbei und zwar 25 Jungkühe aus Dänemark mit blitz-polierten
    Herndln, getuschten Wimpern..
    Der Chef von den 20-jährigen Stieren schaut owe und sagt: „Burschen, mia
    rennan jetzt do owi und jeder pockt oane.“
    Der Chef von den 30-jährigen Stieren schaue owe und sagt: Burschen, mia
    rennan jetzt owe und jeder pockt olle.“
    Der Chef von den 40-jährigen Stieren sagt: “Burschen, wenn sie was wollen
    wern’s scho auffe kemma.“
    Der Chef von den 50-jährigen Stieren sagt: „Burschen, g’sehn hob ma sie.
    Gros’ ma weita.“
    Der Chef von den 60-jährigen Stieren schaut owe und sagt: „Burschen,
    duckt’s eich! Hoffentlich hot uns no koane g’sehn.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 15: Ein Fußballer sagt zum Schiedsrichter nach dem Match: „Wie haßtn Ihna
    Hund?" Sagt der: „I hob kan Hund!" „Hearns, Sie san oam. Blind - und kan
    Hund." Zum Video: puls4.com
    Witz 16: Gott steht mit Adam und Eva im Paradies. Und sagt zu Adam und Eva: „Es gibt
    noch zwei Dinge, die ich euch geben will auf eurem Weg.“ Die sind ganz
    neugierig und aufgeregt: „Ja, was ist es denn, erzähl doch…“ Sagt er: „Das
    eine ist ein Ding mit dem kannst du im Stehen pinkeln…“ Der Adam
    unterbricht ihn aufgeregt: „ Hahaha! Ich! Ich will es haben! Ich mags haben!“
    „Na bitte, dann soll er das haben!“ Adam schreit vor Freude, hüpft herum und
    macht einen Purzelbaum, pritschelt mal da und dort hin. Zieht dran und hat
    die größte Freude auf der Welt. Eva fragt Gott: „Und das Zweite…?“ Und Gott
    sprach: „Hirn, Eva.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 17: Kommt einer in die Baumarkt Filiale, geht eini und sagt: "Entschuldigung, das
    muss man sich vorstellen: Also ich hab in Wien Döbling, 19. Bezirk kennen Sie
    vielleicht, hab ich ein Jugendstil Haus gekauft und man hat mir heute Nacht
    aus dieser Villa so ein Schmiedeeisenschloss heraus gestohlen. Haben Sie so
    ein Schloss?"
    "Dou, dou, dou, haben wir nicht."
    "Bitte?"
    "Nah, dou, dou haben wir nicht."
    "Sie haben kein so ein Schloss?"
    „Nein, dou, dou, dou.“
    „Macht nix, ich brauch’s ja nur als Provisorium. Montags kommen dann
    ohnehin die Handwerker. Haben Sie so ein mittelgroßes
    Schiedeeisenschloiss?“
    „Nah, dou, dou haben wir nicht.“
    „Na is ja wuascht, i bin ja da beim Baumarkt. Sie hab sicher olles megliche.
    Sie kennen sicher die Vorhängeschlösser mit so einem Schnapperl. Haben Sie
    sowas?“
    „Vorhängeschloss haben wir auch keins.“
    „Jetzt reicht’s ma aber langsam! Warum haben Sie überhaupt geöffnet?“
    „Weil wir kein Schloss haben.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 18: Ein Mann sitzt mit seiner blonden Freundin zuhause auf der Couch und die
    kuscheln und haben’s sehr romantisch mit Kerzenlicht.
    Sagt er zu ihr: „Schatzl, kannst du mal bitte den Ofen anmachen?“
    Und sie geht zu dem Ofen und hockelt sich hin und sagt: „Na, du geiler Ofen
    du?“
    Da sagt er: „Schatzl, bitte anfeuern!“
    Sagt sie: „Ofen! Ofen!“ Zum Video: puls4.com
    Witz 19: Der Huber-Bauer wird leider eingesperrt, weil er einen Banküberfall
    begangen hat. Ist ja auch kein Wunder, bei dem was momentan den Bauern
    bleibt, musste er sich etwas anderes überlegen und hat den Banküberfall
    gemacht und ist im Gefängnis. Auf einmal kommt ein Brief von seiner Frau:
    „Liebes Schatzi, es tut mir leid, dass du im Gefängnis gelandet bist. Jetzt
    wäre das Frühjahr da, jetzt wäre die Zeit, um die Kartoffeln zu säen, aber
    leider sehe ich mich außer Stande alleine die fünftausend Hektar die wir
    besitzen umzugraben und die Kartoffel säen.“ Es dauert nicht lange, kommt
    ein Brief vom Gefängnis: „Lieber Schatz, unterstehe dich, nur einen Hektar
    umzugraben, ich habe nämlich das Geld, das ich auf der Raika gestohlen
    habe, auf unserem Acker vergraben.“ Dauert nicht lange kommt wieder ein
    Brief ins Gefängnis: „Schatz, es ist fürchterlich. Gestern war der
    Rechtsanwalt da, es war auch die Staatsanwaltschaft mit der Polizei mit ihm
    da. Sie haben die fünftausend Hektar umgegraben, aber gottlob, sie haben
    das Geld nicht gefunden.“ Kommt ein Brief vom Gefängnis: „Lieber Schatz,
    jetzt kannst du die Kartoffeln säen.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 01: Die Surfsaison hat begonnen am Neusiedlersee. Die zwei Bademeister
    defilieren duatn mit ihrem Tanga schön am Strand. Auf einmal sehen’s an
    Surfer, eine riesen Welle. Der Surfer wird umghaut, geht unter - die beiden
    zögern keine Sekunde, rennen eine, retten ihn, zahn erm ausse.
    Der eine fangt mit Mund-zu-Mund Beatmung an, sagt: „Bums, der hat an
    Mundgeruch. Bist du gscheit.“
    Sagt der andere Bademeister: „I glaub wir ham den falschen erwischt, der
    hat nu Schlittschuach an.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 02: Warum wurde Toni Polster in seiner aktiven Zeit vom Tierschutzverband
    angezeigt?
    Weil er 90 Minuten auf dem selben Regenwurm gestanden ist. Zum Video: puls4.com
    Witz 03: Warum schauen sich Frauen Sexfilme immer bis zum Schluss an?
    Weil’s wirklich glauben am Schluss wird geheiratet. Zum Video: puls4.com
    Witz 04: Was die Frauen vielleicht noch gar nicht wissen aber es hat jetzt in Wien die
    geniale Idee gegeben, dass sie ein Männerkaufhaus eröffnet haben. Nein,
    nein - nicht ein Kaufhaus für Männer. Ein Kaufhaus für Männer! Wo man
    Männer kaufen kann. Und eine Dame kommt hinein und ließt unten im
    Parterre: „Gnädige Frau, herzlich willkommen in unserem Männerkaufhaus.
    Sie haben die Qual der Wahl: In jeder Etage warten ganz besondere Herren
    auf Sie, bitte wählen Sie aus. Wenn Ihnen ein Mann gefällt, nehmen Sie ihn
    mit nach Hause und heiraten Sie ihn. Wenn Ihnen der Mann nicht gefällt,
    gehen Sie in die nächste Etage. Eines sei jedoch vorweg erwähnt: Ein
    Zurückgehen in die vorhergehende Etage gibt es nicht.“ Gut, die denkt sich
    „das ist aber a super Regel“, geht auffe - erste Etage. Steht oben: „Hier gibt
    es Männer, die haben Arbeit.“ Sagt: „Des is aber okay, oder? Also Männer die
    Arbeit haben in Zeiten wie diesen.. des is wunderbar. Aber i bin in der ersten
    Etage. I man.. geh ma weiter.“ Geht in die zweite Etage. Hier gibt es Männer,
    die haben Arbeit UND sind nett zu Kindern. Denk sich: „Des wär’ super.
    Endlich aner für meine ledigen Kinder.. des wär ideal. Da brauch i nimma so
    aufpassen, des wär ja - aber jetzt bin i in der zweiten Etage, da gibt’s sicher
    no a Chance.“ Geht in die dritte Etage. „Hier gibt es Männer, die haben Arbeit,
    sind nett zu Kindern UND lieben Hausarbeit. Denkt sich: „Wah, super! Endlich
    aner der wascht und bügelt. Na des war oaner, der bügelt seine Hemden
    selber und i bin aus’m Schneider - a Traum! Naja aber i bin im dritten Stock..
    I man, bitte?“ Geht in den vierten Stock. Hier gibt es Männer, die haben
    Arbeit, sind nett zu Kindern, lieben Hausarbeit UND schauen mörderisch aus.
    Denkt sich: „Jo bah, des is ja.. endlich amoi a Sixpack! Ned a sowas wie mia
    daham hobn. Bitte, des war ja a G’schicht. Aber i man i bin im vierten Stock
    und des is ja, was i g’sehn hab vo außen, a Hochhaus.“ Geht in fünften Stock.
    Steht: „Hier gibt es Männer, die haben Arbeit, sind nett zu Kindern, lieben
    Hausarbeit, sehen mörderisch aus UND haben Geld. Denkt sich: „Mah super!
    Endlich aner der Kohle hat. I brauch mi um nix mehr kümmern. Wahnsinn,
    des wird ja immer besser. I geh i no in nächsten Stock!“ Im nächsten Stock
    steht oben: „Gnädige Frau, Sie sind die 1 Millionste Besucherin des heutigen
    Tages und beweisen einmal mehr: Frauen sind mit nichts zufrieden. Auf
    Wiederschaun.“ Die Werbung schläft nicht und haben sich gedacht, sie
    drehen das um und machen ein Frauenkaufhaus. Unten steht die gleiche
    Regel: „Herzlich willkommen, hier können Sie auswählen…und so weiter. Ein
    Zurückgehen in die vorherige Etage gibt es nicht aber wählen Sie bitte aus
    und heiraten Sie.“ Gut, der schießt auffe in die erste Etage, steht: „Hier gibt
    es Frauen, die schauen mörderisch aus.“ Der schaut sich um und sagt:
    „Wahnsinn!! Des is ja unglaublich. Da is ja ane hübscher wie die andere.
    Unvorstellbar.“ Zweite Etage, geht auffe. Hier steht: „Hier gibt es Frauen, die
    sind sensationell im Bett.“ „Mmmh Wahnsinn! Schauen guad aus UND sind
    sensationell im Bett!“ Und gnädige Frauen, ob Sie es glauben oder nicht: bis
    heute war noch kein Mann in der dritten Etage. Zum Video: puls4.com
    Witz 05: Ein Gast eines Gasthauses ist am Heimweg. Ziemlich ang’soffen muss er auf
    seinem Heimweg über den Friedhof drüber gehen. Wie es der Zufall will, ist
    dort für den nächsten Tag schon ein Begräbnis hergerichtet und er fliegt dort
    in diese Grub'n hinein und kommt nicht mehr heraus. Er bleibt da drin weil er
    einschlaft. Am nächsten Tag in der Früh kommt der Totengräber, weckt ihn
    auf und sagt: „Sind Sie in die Grube hineingefallen?“ Sagt er: „Na, den Soag
    homs ma g’fladert Depperter.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 06: Warum haben die Grödig-Spieler zu Weihnachten alle ein Fahrrad
    bekommen?
    Damit sie sich leichter an’s absteigen gewöhnen. Zum Video: puls4.com
    Witz 07: Worin besteht der Unterschied zwischen einem Mann und Bodenfliesen?
    Es gibt keinen. Du musst sie beim ersten Mal richtig flach legen, dann kannst
    du ein ganzes Leben lang auf ihnen herumtrampeln. Zum Video: puls4.com
    Witz 08: Eine Frau ist in einer Bar und ist ein bissl auf streiten drauf und da kommt ein
    Mann in die Bar, der zwei Meter groß ist und der schaut total mürrisch und sie
    geht zu erm hin und sagt: „He, was schaust’n so deppat, ha? Was schaust
    so?“
    Und er reagiert ned und sie geht hin und rempelt erm und sagt: „Ha, wüßt an
    Streit?“
    Na und der sagt wieder nichts, reagiert ned. Auf einmal holt die Frau aus und
    haut erm ane auf’s Schienbein. Na, der reagiert wieder ned und sie sagt: „He
    was is? Hast du vielleicht Angst vor mia?“
    Sagt er: „Na, i hob echt an bledn Tog... Heit in der Fruah bin i aufgwacht und
    hob an Briaf am Kuchlkastl von meiner Frau, sie is weg. Hob ma docht, i
    schneid ma die Pulsadern auf und krieg die Tischlodn ned auf. Hob ma docht
    ‚Ok wurscht, i heng mi auf‘, was passiert? Reißt ma der Strick o. Hob ma
    docht ‚Gut wuascht, hau i mi auf die Gleise. Geh owe, leg mi auf die Gleise,
    kummt ka Zug!"
    Die Frau wird grantig und rempelt ihn an und sagt: „I wü jetzt streiten, mia is
    ihre G’schicht wurscht. Denkt sich: „Ok, i nimm sei Kriagl und trink’s aus.“
    Nimmt das Kriagl und trinkt’s aus und er sagt: „Ja und der scheiß Tag geht
    scho wieder weiter. Jetzt wü i mi do umbringen, hau ma Gift ins Kriagl und du
    saufst ma’s aus.“ Zum Video: puls4.com
    Witz 09: Was ist orange und geht den Berg rauf?
    Eine Wanderine. Zum Video: puls4.com
    Witz 10: Was macht ein Skilehrer im Sommer?
    Das Hosentürl zu. Zum Video: puls4.com
    Witz 11: Die Herren machen aus, sie gehen natürlich zum Sport. Und wenn Herren
    ausmachen sie gehen zum Sport, dann gehen sie zum Fußball. Und die Damen
    zuhause denken sich „Des is eigentlich a Wahnsinn. Die san jeden Samstag
    unterwegs und mia ham goanix.“
    Und auf einmal sagt die eine Dame: „Weißt was, wir gehn jetzt auch zum
    Sport.“
    „Aber i sag dia glei, des Fußball interessiert mi null.“
    „Jo, na geh ma hoit zum Pferderennen.“
    „Pferderennen, super Idee!“
    Gehen hinein und hören schon beim Eingang: da kann man Wetten
    abschließen. „Du, hast ghört Resl? Da kann man Wetten abschließen.“
    „Hob i gheat aber kennst du die Pferde?“
    „Na, i kenn die Roß ned aber das überlassen wir dem Zufall. Was hast du
    denn für eine Körbchengröße? Also A, B, C, D - sag ma 1, 2, 3, 4.“
    „I? Die Größe 3, und du?“
    „I? 4! 3 und 4 ist 7, setz ma 100€ auf die Nummer 7.“
    Jede der Damen nimmt 50€ raus und 100€ auf die Nummer 7. Ein spannendes
    Rennen beginnt. Bis rein in die zwölfte Runde führt die Nummer 7. Die ganze
    Zielgerade raus, immer noch die Nummer 7 und über die Ziellinie geht als
    erstes, mit einer Nasenlänge Vorsprung, man möchte es kaum glauben, die
    Nummer 7! Die Damen haben gewonnen: 400.000€.
    Heim, die eine hat auf den Tisch des Gemahls 200.000€ geplattelt und sagt:
    „Da kannst dir mal ein Beispiel nehmen. Wenn du vom Fußball heim kimmst,
    bringst außer am Rausch gar nix mit.“
    Ham sich die Männer gedacht: „Das lassen mia uns ned gfallen. Wir gehn jetzt
    auch zum Pferderennen.“ Sagt der eine: „Hans?“
    „Wos is denn?“
    „Des wird schlecht funktionieren mit der BH Größe..“
    „Des mach ma ganz anders: Wie oft erfüllst du in der Woche deine ehelichen
    Pflichten?“
    „I? Ha, 4x. Und du?“
    „I? Haha: 5x. 4 und 5 ist 9, setz ma an 100er auf die Nummer 9.“
    Ein spannendes Rennen beginnt. Bis rein in die 12 Runde führt die Nummer 9.
    Die ganze Zielgerade raus, immer noch die Nummer 9 und über die Ziellinie
    geht als Erster, mit einer Nasenlänge Vorsprung, im Finish gewonnen, die
    Nummer 2. Sagt der eine zum anderen: „Siagst Hans, war’ ma ehrlich
    gwesen, hätt’ ma a gwunna.“ Zum Video: puls4.com
Gesponsert von Platform for Live Reporting, Events, and Social Engagement