Der Witz-Live-Ticker

Der Witz-Live-Ticker

Im Witze-Live-Ticker sehen Sie alle Witze von der neuen Comedy-Game-Show auf PULS 4: "Sehr witzig!? - Der Witze-Stammtisch".

    10. Folge: Witz 03 - Schurli Witz

    Kommt ein Mann in die Vinothek und möchte für seinen Hochzeitstag einen Wein kaufen. Fragt der Verkäufer: „Bitte, was kann ich tun für Sie?“ Sagt er: „Na, für den Hochzeitstag hätt’ ich gern einen Wein. Welchen soll ich denn da nehmen?“ Schaut ihn der Verkäufer an und sagt: „Wollen’s feiern oder vergessn?“

    10. Folge: Witz 04 - Seniorenwitz

    Ein in die Jahre gekommenes Ehepaar, der Alltag hat sich irgendwie dann doch ganz breit getreten, es ist ein bisschen öd und schal und fad geworden. Sie sagt dann: „Wollma nichtamal a bisserl, ding, na so bisserl in Fahrt kommen. Machmas doch so, so a bisserl nackert umanand rennen daham. Wir könnten doch so nackt kochen und nackt essen.“ Er willigt ein, sie kochen nackt und sitzen sich beim Essen nackt gegenüber und sie sagt: „Ah, du, jetzt wo mer so da sitzen, da wird’s mir ganz warm ums Herz.“ Schaut er sie an und sagt: „Nimm doch die Brust aus der Suppen!“

    10. Folge: Witz 05 - Nationalitäten Witz

    Ein Pfarrer ist auf Mission im Dschungel und lehrte den Eingeborenen die christliche Moral und das beten. Die himmelten ihn förmlich an. Und irgendwann sagt der Eingeborenenhäuptling, der mit dem Pfarrer zusammensitzt: „Du, Pfarrer, du uns erklären das eh nix gut is, zammen sein Mädchen mit Bub vor Heirat. Du sagen uns das ist falsch, du sagen uns das ist Sünde. Und jetzt haben ich gesehn’, dass Frau gekriegt hat in unsere Stamm eine weiße Kind. Du seien einzige weiße Person in Stamm. Wie soll ich meine Leute erklären?“ Sagt der Pfarrer: „Nah, nun gut mein Sohn, ich glaube es ist zu viel, eine gesamte wissenschaftliche Erklärung zu liefern. Schau mal da auf den Berg rauf. Siehst du da die Schafherde? Sind alle weiß. Nur ein Schaf ist schwarz. Das ist eben eine Laune der Natur.“ Sagt der Häuptling zum Pfarrer: „Ok Pfarrer, du nix erzählen, ich nix erzählen!“

    10. Folge: Witz 06 - Politiker Witz

    Der Kurz und der Strache gehen durch die Stadt und der Strache bleibt stehen vor einer Auslage und sagt: „Ich kann nicht verstehen, dass sich die Leut so aufregen, dass man sich mit der Mindestsicherung nix leisten kann. Ich bitt dich Basti, da schau her, bitte, Hemd 15€, Hose 20€, Sacko 25€.“ Sagt der Kurz: „Geh weiter Bub, das is a Putzerei.“

    10. Folge: Witz 07 - Lieblingswitz

    Der Scheidungsrichter fragt den Buben, der auch im Gerichtssaal sitzt: „Na, zu wem möchtest du denn jetzt ziehen? Zu deinem Vater?“ Sagt der Sohn: „Nein, Papa schlogt mi.“ „Jaaoh, ok…möchtest du zu deiner Mutter ziehen?“ Sagt er: „Na, Mutter schlogt mi.“ „Oh na, zu wem möchtest dann ziehn’?“ Sagt er: „I will zu Rapid ziehen, die schlogen niemanden!“

    10. Folge: Witz 08 - Reisewitz

    Bei einem Zahnarztkongress lernen sich eine Frau und ein Mann kennen und die kommen sich immer näher und verschwinden irgendwann mal auf’s Hotelzimmer und fallen übereinander her und busseln sich ab und er sagt kurz bevor es losgeht: „Ich muss noch schnell ins Bad.“ Na gut, er geht ins Bad, wäscht sich sorgfältig die Hände und desinfiziert sie, so wie er es von seinem Beruf gewöhnt ist, geht wieder zurück ins Zimmer und der liebt sie zweimal und ist wahnsinnig stolz drauf. Und sie liegt in seinen Armen und sie sagt zu ihm: „Du bist ein sehr renommierter Zahnarzt, nicht wahr?“ Sagt er: „Ja, wie hast du das erraten?“ Sagt sie: „Ich hab gar nix gespürt!“

    10. Folge: Witz 09 - Polizisten Witz

    Ein Polizist hält ein Auto auf, weil es zu schnell gefahren ist. Er winkt es zur Seite und am Steuer sitzt ein Pfarrer. Der Polizist lässt sich die Papiere geben und merkt dann, dass es in dem Auto ein bisschen scharf riecht, nach Alkohol oder so. Und der sagt: „Hochwürden, kann es sein, dass Sie etwas getrunken haben?“ Und der Pfarrer sagt: „Nein, mein Sohn, nein, ich schwöre, nur Wasser.“ Und der Polizist sieht aber, dass auf dem Beifahrerwitz eine Flasche liegt und greift rein, nimmt sie raus, riecht dran und sagt: „Hochwürden, des is eindeutig Wein.“ Und der Pfarrer sagt: „Jesus, er hat’s scho wieder gmacht!“

    10. Folge: Witz 10 - Pfarrer Witz

    Der Pfarrer ist dafür bekannt, dass seine Messen unglaublich lange dauern, weil er gerne predigt, und so blumig predigt und weil er auch natürlich immer den Faden verliert und er predigt und predigt. Und der kleine Franzi muss halt mit der Mama in die Kirche gehen, so wie es halt üblich ist am Samstag am Land. Und dann steht der Franzi so neben der Mama und dreht schon mit den Daumen und schaut raus auf die Uhr, dann schaut er auf’s ewige Licht und er sagt: „Mama!“ „Pscht, der Pfarrer predigt.“ „Mama!“ „Pscht, der Pfarrer predigt.“ Mama!!“ „Joa, was is denn?“ „Mama, wenn des Lichtl da vorn grün wird, dann dürfma geha!“

    10. Folge: Witz 11 - Tier Witz

    Eine alte Weinbergschnecke geht mit ihrer Tochter spazieren. Plötzlich begegnen sie ein paar Nacktschnecken. Da meint die Mutter zur Tochter: „Schhhhd, schau weg, das san Nudisten!“

    10. Folge: Witz 12 - Bauernwitz

    Ein Bauer hat ein Pferd gekauft und er liebt dieses Pferd sehr und kommt täglich in den Stall und pflegt es. Eines Tages kommt er in den Stall und das Pferd liegt da und ist fix und fertig und röchelt nur noch vor sich hin: „Hihaaa, hihaaaa, hihaaaaaaa!“ Der Bauer ist total geschreckt und ruft den Tierarzt an. Der Tierarzt setzt sich zu dem Pferd hin und untersucht es. Irgendwann sagt er: „Also Bauer, na, also da kamma nix mehr mochn. Also wenn des Pferd morgn nicht aufwacht, ein Tog wart i no aber sonst miasmas einschläfern lassen. Es funktioniert nicht, es tut mir leid, schaut nicht gut aus mit dem Pferd.“ Der Bauer ist fix und fertig und weint und weint Tag und Nacht, also eine Nacht und einen Tag. Am nächsten Tag in der Früh stürmt das Schwein hinein in den Stall und sagt: „Pferd, Pferd, steh auf, steh auf, es hat dein letztes Stündlein geschlagen, gleich kommt der Tierarzt und wenn du da no liegst, dann schläfern’s dich ein!“ Das Pferd springt auf, galoppiert durch den Hof und der Bauer freut sich total und sagt: „Haaaaaans, Haaaaans, des Pferd is wieder gsund! Stich’s Schweindl ab, des müssma feiern!“

    10. Folge: Witz 13 - Lieblingswitz

    Der Frisör fragt den Kunden, wie er ihm denn die Haare schneiden soll. Und er sagt: „Schweigend.“

    10. Folge: Witz 14 - Lieblingswitz

    Sagt der eine: „Meine Frau hat so einen dicken Hintern, die geht in keinen Stuhl eine.“ Sagt der andere: „Meine Frau hat so einen dicken Hintern, mit der kann i net zum Heurigen gehn, da braucht sie des ganze Bankerl, da hängt er schon links und rechts obe.“ Sagt der dritte: „Meine hat den dicksten. Meine Frau hat wunderschöne blaue Augen.“ Sagt er: „Na und? Ois andere is Oasch.“

    10. Folge: Witz 15 - Lieblingswitz

    Ein Abderite hat gehört, dass Zwiebeln Winde verursachen und deshalb hat er am Heck einen Sack Zwiebeln aufgehängt, damit der Wind bei der Flaute kommt.

    10. Folge: Witz 16 - Gstanzl Witz

    Es raucht Zigaretten nicht gerne der Ritter, weil der Geschmack der is ihm zu bitter. Die Frau mit dem Auto muss ind Weststeiermork, weil dort fühlt der Leo sich wiedereinmal stork.

    10. Folge: Witz 17 - Seniorenwitz

    Ein Seniorenpaar kommt in ein ganz großes Geschäft wo es alles gibt. Und es geht dann in die Sanitätsabteilung: „Entschuldigung, i hob a Frage, ham sie ein Rollator?“ „Joa, Rollator hamma a, werden immer öfter gebraucht jetzt, im Sanitätsbedarf.“ „Joa, und noch ne Frage, ham Sie Schnoberlhaferln?“ „Joaaa, Schnoberlhaferln hamma a“, sagt der Verkäufer. Sagt er: „Und noch a Frag, Entschuldigung, ham Sie Bettflaschen?“ „Joa, Bettflaschen hamma a! Aber jetzt muss i Sie nommal was fragn, arbeiten Sie innem Geriatriezentrum?“ „Naaa, naa, aber wir machen a Wunschliste, mei Kathi und i wolln heiraten.“

    10. Folge: Witz 18 - Götter Witz

    Ein schwarz gekleideter Mann steht vor der Himmelstür. Der Petrus schaut ihn an und sagt: „Bevor du reinkommst, eine Frage, warst du jemals ungerecht?“ Sagt der schwarz gekleidete Mann, der leicht derangiert aussieht: „Ich war Fußballschiedsrichter und da war ein Match, Italien gegen England und da hob i einen 11er gegen die Engländer einfach falsch pfiffen.“ Der Petrus schaut ihn an und sagt: „Wann wor des?“ Sagt er: „Vor fünf Minuten.“

    10. Folge: Witz 19 - Lieblingswitz

    Das Ehepaar Wuschuschnik hat ein bisschen zusammengespart und macht jetzt einen dreiwöchigen Urlaub in Tirol. Also fernes Land, fernes Bundesland. Und sie kommen aber eine Woche früher heim. Und die Nachbarin fragt: „Joa, was war denn los? Hat’s euch nicht gefallen in Tirol?“ „Nana“ sagt der Herr Wuschuschnik, „es war wunderschön, bitte, die Landschaft, herrlich, Pulverschnee, wahnsinn, supertoll. Nur mit dem Essen, da hat’s a bisserl a Problem gebn.“ Sagt die Nachbarin: „Na, wieso, die ham doch gute Sachen, die Tirolerknedl, Tirolergrestl, und so.“ Sagt er: „Joaa, aber womer hinkommen sin, am zweiten Tag, ist denen im Gasthaus ein Schweinderl gstorbn. Donn hat’s geben die ganze Wochn lang Schweineres. Das war net so schlimm, aber in der zweiten Wochn sind dann ein paar Hendln umkommen und hat’s dann die gonze zweite Wochn nur Hendl geben. Und dann is die Großmutter gstorbn…“

    10. Folge: Witz 20 - Politiker Witz

    Ein Politiker steht am Wegesrand, weil sein Dienstauto eine Panne hat. Kommt der Huber Alois vorbei, kennt den Politiker natürlich, der war so bekannt, dass man ihn kennt. Und dann sagt er: „Ma, kann i Ihnen helfn?“ Sagt er: „Mir kennen’s wahrscheinlich net helfen, Sie sind ja mit dem Motorradl unterwegs.“ Sagt er: „Ja, aber wo müssen Sie denn hin?“ Sagt er: „Ja ich hab’s wahnsinnig eilig, ich muss in’s Parlament.“ „Na ich muss eh nach Wien, dann fahren’s mit mir.“ Sagt er: „Na, so wie ich anzogen bin? Ich hab nur ein Mantel an.“ Sagt er: „Is überhaupt kein Problem!“ Sagt er: „Na, das is schon a Problem, beim Mantel mit Knöpfen vorne, da zieht’s mir rein, sodass mir kalt is.“ „Ja, überhaupt kein Problem, den Mantel ziehmer verkehrt an, hamse die Knöpfe hinten, is vorn warm und dann sitz i noch vor Ihnen, das geht wunderbar.“ Sagt er: „Ja, wenn Sie des machen!“ „Ja gern!“ Er haut sich ihn hinten drauf, sie fahren los und der gibt so richtig Gas und schaltet gescheit hoch und auf einmal dreht er sich um und wollt gerade was sagen und jetzt is der nicht mehr da. „Ja um Gottes Willen! Ich vor lauten Spaß und Gas, jetzt hab ich den verlorn!“ Er dreht um, kommt zu einer riesigen Menschenansammlung, wuhlt sich da durch, stehen vorne zwei und klatschen dem ins Gesicht und wollen ihn aufwecken. Sagt er: „Was is denn da los?“ „Ich weiß a net, ich waß a ned!“ Der andere: „Heast, i was a net! Der is do glegen.“ Sagt er: „Wos, der Herr, den werden Sie doch kennen!“, Sagt er: „Joa, den kenna ma schon, den kenna ma.“ Sagt er: „Was is denn da passiert? Der is vom Motorrad obe kugelt, des kann ja net so gefährlich sein.“ Sagt er: „Ohja, der isch obekugelt wahrscheinlich, der isch da glegen, und dann hamma ihm einfach den Kopf in die richtige Richtung dreht und seitdem bewegt er sich nimma.“

    10. Folge: Witz 21 - Nationalitäten Witz

    Woher wissen wir, dass der Ötzi ein Deutscher war? - Kein Mensch klettert mit Sandalen auf einen Gletscher.

    10. Folge: Witz 22 - Reisewitz

    Ein Paar ist auf Urlaub in einem Selbstversorgerapartment, und sie steht auf in der Früh, stellt sich zum Herd und stellt die Frühstückseier auf den Herd und er wacht auf und kommt in die Küche und sie sagt: „Schatz, nimm mich, jetzt sofort! Komm, nimm mich schnell, schnell, nimm mich!“ Und er denkt sich: „Boah, voll super, in der früh, bist du narrisch.“ Er fällt über die Frau her, die machen ein wildes Gelage und freuen sich in der früh und als sie fertig sind sagt er: „Woah, also Schatzerl, poah, warum in der früh, warum so stürmisch Schatzi?“ Sagt sie: „Naja, ich hab kei Uhr mit, i wollt nur wissen, wie lang drei Minuten sind.“

    11. Folge: Witz 01 - Beziehungswitz

    Die Frau Gräfin macht Urlaub in Tirol. Und weil der Luisl natürlich ein guter Tiroler ist, denkt er sich: „Wir müssen die altn Bräuch wieder pflegn. I geh heut fenschderln!“ Und er steigt über die Leiter hoch und fensterlt bei der Frau Gräfin. Und die macht auf und sagt: „Ohhh, wer ist da?“ Sagt er: „I bin der Luisl von der Alm.“ „Ahhhh, ein Fang, ein Blaublütiger. Ja hast du auch Ahnen?“ Sagt er: „Joa, und wos für Anen!“

    11. Folge: Witz 02 - Schurli Witz

    Ein älteres Ehepaar sitzt daheim beim Abendessen. Sagt sie zu ihm: „Du Schatzi, gehst du eigentlich mit einer anderen Frau schlafen, wenn i mal gstorbn bin?“ Sagt er: „Na geh, deswegen brauchst ja gar net sterben!“

    11. Folge: Witz 03 - Tierwitz

    Ein Polizist kommt auf einen Bauernhof weil ein Verdacht geäußert wurde, dass der Bauer dort illegale Pflanzen anbaut. Und er läutet dort an, der Bauer macht die Tür auf und sagt: „Grüß Sie.“ Und er sagt: „Tag!“ und salutiert. Er hat den Verdacht, dass hier illegale Pflanzen angebaut werden. Er hat einen Durchsuchungsbefehl und schaut sich das jetzt an. Der Bauer nicht's ahnend: „Joa, schauen Sie, ich habe ein reines Gewissen, können’s ganz normal schaun.“ „Ich hab einen Durchsuchungsbefehl. I kann sowieso schaun. Sie brauchen mir überhaupt nix erlauben.“ „Dann schaun’s halt, ich dät Ihnen nur empfehlen, den Stall dahinten am Feld, da dät i ned eine.“ „Ich hab einen Durchsuchungsbefehl.“ „I dät nur empfehlen, den Stall dahinten….“ Sagt er: „Guter Mann, ich habe einen Durchsuchungsbefehl! Und dieser Durchsuchungsbefehl erlaubt mir, jede noch so verschissene Ecke in diesem Bauernhof abzusuchen!!“ Der Polizist geht raus, dauert keine vier Minuten, auf einmal sieht er ihn schon auf’s Feld rennen, hinterher ein Stier. Schreit der Bauer: „ZAGEN SIE IHM DEN DURCHSUCHUNGSBEFEHL!“

    11. Folge: Witz 04 - Promille Witz

    Der Toni kommt in der Früh sternhagelvoll nach Hause, der hat einen Flieger, dass die Tür nicht zugeht. Er wankt in die Küche, macht den Kühlschrank auf, nix drin, macht den Kühlschrank wieder zu, dann reißt es ihn, steht hinter der Kühlschranktür seine Frau mit einem niegelnagelneuen Nudelholz und er dreht sich zu ihr hin und sagt: „Joaa, des hab i scho gern, ka Bier im Haus und du kafst Möbeln!“

    11. Folge: Witz 05 - Bundesländer Witz

    Im Burgenland fährt ein Burgenländer mit seiner alten Rostlaube an die Tankstelle. Als er zum Zahlen geht, drückt er den Knopf runter, macht die Türe zu, ohje, steckt der Schlüssel drin. Er besorgt sich einen Draht, macht eine Schlaufe, hat Gott sei Dank das Fenster noch einen Spalt breit offen, schiebt die Schlaufe durch aber leider verfehlt er den Knopf. Sitzt seine Frau drin und sagt: „Weiter links, weiter links!“

    11. Folge: Witz 06 - Kurz Witz

    Sagt der Gehörlose zum Blinden: „Ich kann keine Blindenwitze mehr hören.“ Sagt der Blinde: „Das seh ich genauso.“

    11. Folge: Witz 07 - Jäger Witz

    Der Bauunternehmer Rieder sitzt an einem steirischem Lokaltisch in einem richtigen steirischen Gasthaus. Am Nebentisch sitzt ein Rudel Jäger und das spinnt so ein Jägerlatein, dass es dem Rieder irgendwann einmal zu deppert wird. Die erzählen sich Geschichten und eine Geschichte ist großartiger als die andere. Dreht er sich um und sagt: „Entschuldigen Sie, darf ich auch eine Geschichte erzählen, mir ist was orges passiert.“ Die Jäger sperren die Ohren auf und er sagt: „Wissen’s, letztens bin ich auf’n Bock gangen, und dann schau ich und seh, also wirklich, kommt da ein riesen Bock hervor und rennt durch den Wald und ich renn dem Bock nach, und i renn und i renn und i renn so lang, dass i überhaupt net merk, dass scho Finster is. Auf einmal war’s Nacht und der Bock war natürlich weg und i hab den Weg nimmer gfunden. Und dann steh i innem Sumpf und sink ein, sink, sink, sink und denk: „Halllooo, Hilfe, ist da jemand? Helfen’s ma, Hilfe!“ Sagt einer von den Jägern: „Und, und, was ist passiert? Sind Sie gerettet worden?“ Sagt er: „Na, na, na, ersoffn bin i.“

    11. Folge: Witz 08 - Gespielter Witz

    Der Stationsvorsteher eines Vorortbahnhofs bekommt einen Anruf: „Auf dem Bahndamm liegt ein Gleis!" "Natürlich liegt auf dem Bahndamm ein Gleis, wo soll es denn sonst liegen", bescheidet der Stationsvorsteher dem vermeintlichen Witzbold. Fünf Minuten später klingelt wieder das Telefon: „Auf dem Bahndamm liegt ein Gleis!" Diesmal legt der Stationsvorsteher wortlos auf. Nach weiteren fünf Minuten klingelt das Telefon erneut. Es ist der gleiche Anrufer: „Jetzt ist del alte Mann übelfahlen wolden."

    11. Folge: Witz 09 - Lieblingswitz

    Der Mann kommt verfrüht von der Arbeit nach Hause, schießt rein, alles ruhig. Er reißt die Schlafzimmertür auf, liegt seine Frau mit einem Herren im Bett. „Was geht hier vor??“ Sagt der Liebhaber: „Wahrscheinlich dei Uhr.“

    11. Folge: Witz 10 - Zuseherwitz

    „Tach, ich soll Ihr Klavier abholen.“ „Sie holen mein Klavier ab? Sie haben ja nur einen Arm!“ „Na und, haben Sie zwei Klaviere?“

    11. Folge: Witz 11 - Lieblingswitz

    Ein österreichischer Bankräuber betritt in München eine Bankfiliale und sagt: „Geld hoch, Hände her, ich bin die Geisel.“ Sagt der Filialleiter: „Wahrscheinlich wollen Se's in Schilling.“

    11. Folge: Witz 12 - Lieblingswitz

    Ein verzweifelter Fabrikarbeiter geht zum Psychotherapeuten und sagt: „Ich hab ein riesen Problem, ich bin besessen von dem Gedanken, mein Geschlechstorgan in einen Gurkenschneider zu stecken, ich bin fertig, ich weiß nicht, jede Nacht denk ich dran, den ganzen Tag denk ich dran, dann leg ich mich hin und schlaf ein und dann träum ich davon und das macht mich fertig. Überall, i denk immer daran.“ Der Psychologe ist ganz fertig und sagt: „Ok, also wie wollen Sie des anstelln, schon mal überlegt, wie sich das abspielen soll?“ Und er sagt: „Nein, ich weiß gar net was ich machen soll, ich bin besessen davon das zu machen. Und eines Tages, ich muss es Ihnen beichten, ist es mich überkommen. Ich hab es getan, ich hab mein Geschlechtsorgan in einen Gurkenschneider gesteckt.“ Und der Psychologe ist total fertig und sagt: „Des is ja oarg, und was ist dann passiert?“ „Ja, dann is der Chef reingekommen und hat mich gleich rausgeschmissen.“ Sagt er: „Ja um Gottes Willen, was ham’s mit dem Gurkenschneider gemacht?“ „Joa, den ham sie auch entlassen!“

    11. Folge: Witz 13 - Deutschland Witz

    Wie macht ein Deutscher eine Auster auf? (Kräftig auf den Tisch klopfen, militärischer Ton:) „AUFMACHEN !!“

    11. Folge: Witz 14 - Beziehungswitz

    Feuerwehr, Jahreshauptversammlung. Der Kassier stürmt rein, relativ wütend: „Burschen, jetzt werd ich euch mol was sogn, a Wahnsinn, es is a Wahnsinn! Wir worn voriges Jahr Feuerwehrausflug.“ Alle: „Joa, joa, joa, wos hot er denn.“ „Wir war’n Feuerwehrausflug und da war so a wunderhübsche, a richtig fesche Wirtin.“ „Joa, joa, joa, was hot er denn heit?“ „Wer isch übrig bliebn, i bin nämlich um 11 in’s Bett, i weiß ganz genau, irgendoiner isch Hocken blieben und irgendoiner hat zu dieser hübschen Wirtin gsagt, er heißt Huber Hans. I bin der Huber Hans! Wer hat gsagt er is da Huber Hans??“ Alle schauen sich ein bisschen errötend an und auf einmal steht der Kommandant auf und sagt: „Tut mir leid, Hans, i war’s.“ Sagt er: „Duuu, des hätt i von dir aber net denkt, Hans bist du wahnsinnig??“ „Es tut mir so load aber i bin verheiratet.“ „Ja i aaaa!“ „Joa, joa i weiß, i hab Kinder.“ „Ja, i aaaa!“ Sagt er: „Joa, aber i hab a total böse Frau.“ „Ja, i aaaa!“ Sagt er: „Des tut mir load, kriegt’s a Kind, is sie schwanger?“ Sagt er: „Na, sie is gstorbn und hat mi als Universalerben eintrogn.“

    11. Folge: Witz 15 - Late-Night-Witz

    Ein Ehepaar ist schon 20 Jahre lang verheiratet und immer bieder. Es war immer wichtig, wenn sie Sex haben, dass das Licht abgedreht wird. Das war ganz wichtig, beim Sex wird das Licht abgedreht. Und sie denken sich nach 20 Jahren, das es deppert ist. Sie sind gerade am werken und sie langt an den Lichtschalter und watz! dreht das Licht auf, hebt die Decke und erschrickt plötzlich. Er taucht auf, unter der Decke, mit einem elektrisch betriebenen Gerät in der Hand. Er hat einen Vibrator in der Hand. Sie sieht das und sagt. „Du Scheißkerl, du impotenter Scheißkerl. Du hast mich 20 Jahre betrogen, warum machst du das?“ Sagt er: „Ich erkläre dir das Gerät, und du erklärst mir die Kinder.“

    11. Folge: Witz 16 - Lieblingswitz

    Der Huber Karli erfüllt sich seinen großen Wunsch, eine Reise in die Südsee. Im Flugzeug sitzt drei Reihen vor ihm die Angelina Jolie. Wie es der Zufall haben will, stürzt das Flugzeug ab und nur die beiden retten sich auf eine kleine, einsame Insel. Erst will die Angelina von ihm natürlich nix wissen, aber als dann nach drei Wochen die Einsamkeit drückend wird, lädt sie ihn zum Fisch grillen ein. Er kommt und sie stellt fest, dass der Huber Karli eigentlich ein fescher Kerl ist. Sie verbringen eine wunderschöne Liebesnacht miteinander. Und erschöpft fragt sie ihn am nächsten Morgen: „Du hast mich heute Nacht so glücklich gemacht, kann ich dir noch einen Wunsch erfüllen? Sagt er: „Ja, gut, da wär was, pass auf. Da hinten is mei Koffer, da ziegst mal jetzt mein Anzug an, ziegst dir mein Hut auf und malst da an falschen Boat und dann gehst einmal um die ganze Insel.“ Sie versteht nicht was das soll aber Zeit ist ja gerade kein Problem. Sie tut wie er geheißen, zieht seine Sachen an und geht einmal um die Insel rum. Kaum sieht er sie, läuft er auf sie zu und ruft: „Oida, weißt du wen i heut Nacht pudert hob?“

    11. Folge: Witz 17 - Tier Witz

    Zwei Mäuse stehen beinander, eine österreichische und eine russische Maus. Und die österreichische Maus sagt: „Heast, wir ham so ein super Wein, wir ham ein Wahnsinnswein, 52% auf der Welt was gmocht werdn vom Weißwein is Grüner Veltliner, der is stoark, i sag dirs. Wenn vom Grünen Veltliner ein Tropfn fällt, krabbl ich umme, schleck's auf und dann bin i so mutig, so mutig, da geh i ham und dann les i meiner Frau die Leviten." Sagt die russische Maus: „Is gar nix, is gar nix. Wir haben Wein, auch tolle Sorten, 2000 an der Zahl, in Krasnodar am Schwarzen Meer, wunderbarer russische Wein, wenn Tropfen auf Boden fallen werd ich so stark, ich schleck Wein auf und dann schrei i: „Koootzen, wo seid ihr?“

    11. Folge: Witz 18 - Handwerker Witz

    Ein Installateur liegt gemütlich im Bett, schläft tief und fest, und wird vom Arzt angerufen: „Ja bitte, was isn los, um 2 Uhr in der Früh wecken Sie mich auf?“ Und der Arzt sagt: „Herr Installateur, i hab a dringendes Problem, a wirklich oages Problem. Mein Keller ist überflutet.“ „Boaaah, es is 2 in der Früh! Muss des sein? Müssen Sie mich aufwecken?“ Und der Arzt sagt: „Noja, wenn’s ein Notfall is, um 2 Uhr Früh muss i au aus dem Bett.“ Na gut, denkt sich der Installateur, lass ihn reden, fährt zum Arzt ins Haus und sie gehen gemeinsam in den Keller und stehen auf der halben Kellertreppe knöcheltief im Wasser. Der Installateur sagt: „Noja, schaut wirklich net gut aus.“ Der Arzt: „Noja, was machma da, was machma da?“ Der Installateur kramt in seinem Handwerkerkoffer, nimmt zwei Dichtungen heraus, schmeißt sie ins Wasser und sagt: „Herr Doktor, wenn's morgen net besser is, rufen’s wieder an.“

    11. Folge: Witz 19 - Bundesländer Witz

    Ein steirisches Liebespaar fährt mit dem Auto in ein Waldstück und auf einmal sagt sie zu ihm: „Du, i muss dir was beichten, eigentlich bin i a Callgirl. Und die Stund mit mir im Wald kost fufzig Euro.“ Sagt er: „Des mocht gor nix, des zohl i dir, des is überhaupt ka Problem net.“ Er zahlt das, sie treiben es wild im Waldstück, es war total schön. Sie fahren zurück, er sitzt am Steuer und sagt zu ihr: „Du, i muss dir auch was beichten. I bin Taxler und die Rückfahrt kost 200€.“

    11. Folge: Witz 20 - Promille Witz

    Auf dem Hochstand sitzen zwei Jäger. Die Doppellauf ist geladen. „Franz.“ „Joa, was is?“ „Franz, hast nen Schnaps mit?“ „Joa, hab nen Schnaps mit.“ Sie trinken den Schnaps. „Karl.“ „Joa, was is Franz?“ „Karl?“ „Joa, was is?“ „Hast auch nen Schnaps mit?“ „Na, Rum. Rum is ogsagt momentan.“ Sie trinken ein Stamperl Rum. „Kannst mir nochmal dein Schnaps auspacken?“ Sie trinken Schnaps, sie trinken Rum. Auf einmal sehen sie einen Hirsch kommen. Er legt an, legt wieder ab. „Was is?“ „Na, is mir zu alt, schieß keinen so alten Hirsch. Der lasst scho alles hängen, Ohren hängen scho obe, i schieß kanen so alten Hirsch.“ Sie saufen weiter. Auf einmal sagt er: „He schau, da kommt wieder einer.“ Er legt wieder an, legt wieder ab. „Wos is’n?“ „Zu alt, is mir zu alt, is a Kuh, is ja nix dra an der Kuh, die hat ja scho fünfmal gworfn, schau dir das an. Die hat ja scho a zerzaustes Fell. Die schieß i net.“ Sie saufen weiter, sind ganz schön bedient, sagt er: „Du, i glaub, da vorne is was.“ Er legt wieder an, schießt, Blattschuss. „Waaaahnsinn, oida, wie hast’n des gmocht? Mit so anem Rausch?“ Sagt er: „Na innem Rudl wirst wohl anen treffn.“

    11. Folge: Witz 21 - Jäger Witz

    Treffen zwei Jäger-Gattinen aufeinander. Sagt die eine: „Sag einmal, was is dir eigentlich lieber, wenn ein Mann einen Hirschen erlegt oder einer fremd geht?“ Sagt sie: „Mah, eigentlich is mir es lieber wenn er fremd geht. Über des red er net so lang.“
Gesponsert von Platform for Live Reporting, Events, and Social Engagement