Der Witz-Live-Ticker

Der Witz-Live-Ticker

Im Witze-Live-Ticker sehen Sie alle Witze von der neuen Comedy-Game-Show auf PULS 4: "Sehr witzig!? - Der Witze-Stammtisch".

    21. Folge: Witz 02 - Schurli Witz - puls4.com

    Eine ältere Dame geht beim Meinl am Graben raus, vollbepackt nach demEinkauf fürs Wochenende. Auf einmal steht ein Exhibitionist vor ihr und sieauf einmal: „Jetzt waß i wos i vergessen hob, die Shrimps!“

    21. Folge: Witz 03 - Bauern Witz - puls4.com

    Des Bauern Kuh ist krank. Er denkt sich: „Ich glaub der Nachbar hat mirdamals erzählt, dem seine Kuh hat dasselbe gehabt. Jetzt geh ich amalrüber und frag den Nachbarn wie er da umgegangen ist, mit dieserGeschichte.“ Er geht rüber und sagt: „Sog amal Nochbar, dei Kuh war docha krank! Wos hostn gmocht?“ Sagt er: „Ein Schnops hob i ihr gebn’, anSchnops.“ „An Schnops?“ „Jo, an Schnops hob i ihr gebn.’“ Er geht zurückin den Hof, füllt die Kuh mit Schnaps ab. Sie fängt zum wackeln an und amnächsten Tag ist sie tot. Geht er rüber und sagt: „Nochbar herst, die Kuhist tot!“ „Meine is a gsturbn damals.“

    21. Folge: Witz 04 - Versauter Witz - puls4.com

    Eine Frau kommt zum Arzt und sagt: „Herr Doktor, i hob a Problem mitmeinem Mann. Also bei mir ist alles in Ordnung, aber mein Mann, also desmit dem Sex, des funktioniert schon lang nimma und irgendwie i brauchmehr Leidenschaft und i möcht mi net trennen von meinem Mann. Habensie einen Tipp für mi?“ Sagt der Arzt: „Na haben Sie's schon mal mit Viagraprobiert?“ Sagt sie: „Mit Viagra? Bitte mein Mann nimmt ja net amal einAspirin! Wos soll i denn da mochn?“ Sagt der Arzt: „Na des müssens a bisslgefinkelter mochn. Sie müssen ihm das Viagra in, weiß net, in Kaffee einetun oder sowas, is ja überhaupt kein Problem, ja?“ „Najo, i werds halt malprobieren...“ Sie probiert, zwei Tage später kommt sie wieder und der Arztsagt: „Na und? Wie hat das jetzt funktioniert mit dem Viagra?“ Sagt sie:„Na des war schrecklich! Des is ein schreckliches Mittel bitte! Wos hobnsma denn do gebn?“ Sagt er: „Warum? Was isn gwesn? Hobn Sie's ihm netin den Kaffee eini tan?“ Sagt die Frau: „Oja i hobs schon in Kaffee einitan!“Sagt der Arzt: „Na und? Was ist dann passiert?“ „Naja dann is eraufgsprungen, hot mit der Hand den Tisch abgeräumt, hat sich die Kleidervom Leib gerissen, mi am Tisch ghaut und dann ist die Post abgegangen,bist du deppert!“ Sagt der Arzt: „Na und? Woars net sche?“ Sagt sie: „Jo,oja, des woar der beste Sex, den ich seit 20 Jahren gehabt hab, aber beimPfarrkränzchen brauch ma uns jetzt nimmer sehen lassen.“

    21. Folge: Witz 05 - Polizisten Witz - puls4.com

    Zwei Polizisten, ein älterer, schon lange dienender und ein jüngerer, nochkaum aus der Ausbildung heraus gewachsen, bewachen vor der WienerStaatsoper das Gebäude. Kommt ein Tourist vorbei und fragt auf Englischhöflich die beiden Herren, wie er denn da wo er sich jetzt gerade befindetzum Musikvereinssaal käme. Keine Antwort. Er fragt auf Französisch.Keine Antwort. Er probierts auf Italienisch, er probierts auf Spanisch. MitUngarisch hat ers gar nicht mal probiert und ist unverrichteter Dinge vondannen gezogen. Daraufhin sagt der jüngere zu dem älteren Kiberer: „DuInspektor, Fremdsprachen müssat ma können, wos?“ Sagt er: „Na, wieso?Wos hot er davon?“

    21. Folge: Witz 06 - Götter Witz - puls4.com

    Der Papst Franziskus war auf einer ganz langen Auslandsreise, wo erhofiert wird und ständig gröhlen irgendwelche Menschen um ihn herumund er ist ein freiheitsliebender Mensch und landet wieder in Rom und seinChauffeur steht am Flughafen und holt ihn ab und sagt: „Servas Franzl!“Und er sagt: „Servas, ähm, du, loss mi foahren mit der Limousine. Lossmi…“ Sagt er: „Des kann i net mochn. Des geht..des derf i a gar net.“ „Isog da scho wos du derfst. Loss mi foahren, i brauch des wieder. I binfrüher immer wahnsinnig gern mit den Autos gefahren.“ Der Chauffeursetzt sich nach hinten, der Franziskus setzt sich vorne ans Steuer und gibtStoff. Mit quietschenden Reifen fährt er weg, mit der Handbremse raus ausdem Flughafen und presst mit 160 durch Rom, direkt in ein Planquadrathinein. Die halten ihn auf, der Kiberer macht auf, schaut hinten hinein indie Limousine, schaut sich um in der Limousine, reißt die Augen auf undgeht zurück zum Funkstreifenwagen, funkt in die Zentrale und sagt: „Ichmuss sofort den Chef sprechen!“ Sagt der Chef: „Was ist los?“ „Ich hab einPlanquadrat gemacht, mit 160 ist mir eine Limousine eine gfoahrn in dasPlanquadrat. Wos moch i jetzt? Des is eine hochstehende Persönlichkeit.“„Wer is des? Wos heißt 160 durch die Stadt? Verhaften! Sofort verhaften!Wurscht wer des is!“ „Das ist eine ganz große Persönlichkeit!" „Na wer?Der Bürgermeister?“ „Nein, vü höher!“ „Ist es der Präsident?“ „Nein! Vümehr! Es ist unglaublich!“ „Ist es die Queen?“ „Nein! Es ist noch mehr! Ichglaub es ist Gott!“ „Hast was gsoffn? Gott ist im Planquadrat?“ „Ich glaubes ist Gott! Sie müssen sich vorstellen, sein Chauffeur ist der Papst!“

    21. Folge: Witz 07 - Lieblingswitz - puls4.com

    Der Bernd trifft seinen völlig deprimierten Freund, den Herbert, und der istganz fertig, fragt der Bernd: „Herst Herbert, wos isn’ mit dir los?“ Sagt derHerbert: „Na, weißt Bernd, i hob dir ja erzählt von diesem WahnsinnsHasen, der da bei mir in der Arbeit arbeitet, oder? I mein und vor allem ihob mi nie traut, dass i mi triff mit der, weil die ist so fesch und jedes Malwenn i’s nur siech, krieg ich eine riesen Latte und deshalb trau i mi net mitihr ausgehen, i trau mi einfach net, jo?“ Der Herbert sagt: „Najo undwarum bist jetzt so traurig? Weilst net mit ihr ausgehen kannst?“ Sagt derHerbert: „Na i hob mi jetzt endlich mit ihr troffen.“ Sagt der Bernd: „Echt?Du host dich mit ihr troffen? Ist ja total super!“ „Jo, aber i war vorsichtig,also ich hab mir mein bestes Stück mit einem Gafferbandl am Haxenanpickt, dass jo nichts passiert und dann bin i zu ihr gangn und hobangläutet, i hob mi scho so gfreit auf sie und i läut an und sie mocht aufmit einem wunderschönen Minirock, des war so super!“ Sagt der Bernd:„Und was ist dann passiert?“ Sagt der Herbert: „Und donn hob i ihr insGsicht treten.“

    21. Folge: Witz 08 - Juristen Witz - puls4.com

    Der Sohn des Rechtsanwalt Müller kommt nach Hause und kommt aber zuspät nach Hause. Fragt die Mutter: „Warum musstest du denn schonwieder nachsitzen?“ Sagt der Kleine: „Naja, in Sachen Rechtschreibung,Müller contra Duden.“

    21. Folge: Witz 09 - Quiz Witz - puls4.com

    Worin besteht der Unterschied zwischen einer Siebenjährigen, einerSiebzehnjährigen, einer 27-jährigen und einer 37-jährigen Dame? Bei derSiebenjährigen erzählt man auf jeden Fall ein Märchen am Bett. EinerSiebzehnjährigen muss man viele Märchen erzählen, dass man sie ins Bettkriegt. Eine 27-jährige ist ein Märchen im Bett und eine 37-jährige sagt:„Erzähl mir keine Märchen, geh ma ins Bett.“

    21. Folge: Witz 10 - Zuseherwitz - puls4.com

    Der Pfarrgemeinderat einer kleinen Pfarre im Burgenland hatte Sitzungund der Pfarrer sagt: „Es gibt Bibeln zu verkaufen. Jeder Pfarrgemeinderatmuss mindestens zehn Stück verkaufen. Nur du lieber Franz, du brauchstnicht von Haus zu Haus gehen, du hast es nämlich schwierig mit deinerSprache, weil du stotterst.“ Daraufhin sagt der Franz zum Herrn Pfarrer:„Ja, aber Herr Pff…pff..ppffarrer, i möcht schon auch gern dieBi..bi..bibi..bibel verkau..kaufen.“ Sagt ihm der Herr Pfarrer: „Na gehsthalt du auch!“ Nach vierzehn Tagen, trifft sich die Pfarrgemeinde wiederund es wird abgerechnet. Ein Pfarrgemeinderat hat zwei Bibeln verkauft,der andere vier, einer sechs. Der Herr Pfarrer sagt dann: „Franz, wie ist'sdir ergangen?“ Sagt er: „Herr Pff..pfarrer, i hob olle zw..zw..zwanzigBib..bib…bibi…Bibeln verk…k…kauft.“ Sagt der Pfarrer: „Wie hostn desgemacht?“ Sagt er: „Herr Pff..pf..farrer des woar g…g….ganz ein…einfach,i hob ang..ang..angklopft und hob gsogt G…g…grüß G…gott mi schickt derPf…pf…pf…arrer es gäbe neue Bi..bi…bibeln zum k…k…kaufen. K…k…auftsmir auch eine ob, oder so…so…soll i euchs v…v…vorlesen?“

    21. Folge: Witz 11 - Bauernwitz - puls4.com

    Der Bauer und der Knecht stehen draußen am Feld und es schaut nachRegen aus und es beginnt zu tröpfeln, sagt der Bauer zum Knecht: „GehKnecht, geh amal eine bitte ins Haus und hol ma die Gummistiefeln.“ Sagtder Knecht: „Na, jetzt muss i da wieder ins Haus hatschen. Konnst da dudeine Stiefeln net selber holen?!“ Der Bauer wird wild: „Sag amal, bist duder Knecht oder bin i der Knecht? I bin der Bauer und sag du gehst insHaus und holst ma meine Gummistiefel!“ Der Knecht ist total sauer, weilder Bauer ihn so runtermacht, geht ins Haus hinein und da sitzt die Frauvom Bauern und die Tochter und die sagen: „Herst Knecht, was isn los?Was bistn’ so wüd?“ Der Knecht sagt: „Na, der Bauer hat mi eini gschickt,der hot gsogt, i soll euch zwei da amal so richtig hernehmen, do herinnenim Haus!“ Sagt die Bäuerin: „Na des glaub i net, das hot der Bauer niegsogt! Der Bauer sogt sowas net!“ Sagt der Knecht: „Na soll ichs dirbeweisen? Na kumm ans Fenster!“ Er macht das Fenster auf und sagt:„Bauer, beide?“ Sagt der Bauer: „Na sicher beide, du Trottel!“

    21. Folge: Witz 12 - Beziehungswitz - puls4.com

    Ein jung vermähltes Paar ist auf Hochzeitsreise in Venedig. Wie es derZufall haben will, steht an der Rezeption ein zweites frisch vermähltesPaar und blöderweise auch noch die Zimmer nebeneinander. Das Paartrinkt an der Bar noch ein bisschen Schampus, freut sich und zieht sichirgendwann in die Schlafzimmer zurück. Am nächsten Morgen, nach derHochzeitsnacht, tritt einer dieser jungen Ehemänner an diesefranzösischen Balkone, die sie in Venedig haben und raucht eine Zigarette.Da kommt der andere auch bei der Tür hinaus und sagt: „Guten Morgen!“„Guten Morgen!“ „Wie geht’s denn Ihrer Frau?“ „Danke, danke meinerFrau geht’s ganz gut. Sie liegt noch im Bett und raucht gerade. Und wiegeht’s Ihrer Frau?“ Sagt er: „Danke, meiner geht’s auch ganz gut, liegtauch noch im Bett. Raucht zwar net, ist aber a ganz schen entzunden.“

    21. Folge: Witz 13 - Schwiegermutter Witz - puls4.com

    Alle wohnen in einem Haus, die ganze Familie, Kinder und natürlich auchdie Schwiegermutter. Irgendwann sagt der Chef des Hauses: „Ich glaubwir müssen bauen. Es geht net anders, wir müssen unbedingt ein Hausbauen.“ Er holt einen Architekten, der kommt und sagt: „Mei, super, dasist schön für eine große Familie und alle so zusammen, da machen wirnatürlich was. Das ist ganz klar! I hob a scho a Idee. Schauens, damit Siesich das bildlich vorstellen können, ich würde modern bauen. Sie wohnenja da ein bisschen am Hang und daher für die Hanglage wäre ja idealeinfach ein Schrägdach. Das könnens einfach so an die Wand stellen undda vorne können wir dann zum Beispiel wunderbar eine Solaranlagemontieren und so weiter, also das wär einfach wahnsinnig schön. Siehaben ja auch eine Höhe, net?“ „Ja, ja, das mag schon sein, aber dasschaut sehr groß aus. Was soll sowas kosten?“ „Sowie des dasteht, daspasst perfekt. Wir sind im 13. Bezirk und in Hietzing baut man net billig,ich schätz zwei Millionen.“ „Sind’s wahnsinnig?! Zwei Millionen, des konn imir net leisten! Also bissl kleiner und vor allem i mogs einfach a bisserlklassisch.“ „Klassisch? Klassisch ist immer noch der alte Giebel, des istwunderbar. Das wäre dann dieses Haus, des ist -wenn man den Giebelverkleinert - a schon um die Hälfte kleiner, des geht wunderbar.“ „Desschaut super aus. Also des nimm i so. Des könnt i mir scho vorstellen, aberandererseits muss ich jetzt ehrlich sagen, des Schräge davor, des hat mirscho a gfoin. Was soll jetzt des kosten?“ „Des kostet 1,2…1,3 Millionen.“„Ah! Na entschuldigen Sie, ich bin ja kein Banker! Des kann i mir ja a netleisten. Wir mochens auf jeden Fall kleiner.“ „Kein Problem, dann machmas kleiner. Schauens, da sind wir wieder bei dem Vorschlag von davor.Moch ma einfach wieder a Schrägfläche und so weiter und wissen’s wos?Auf diese Kleinheit müssen wir einen Kamin anbringen, da kann mangünstig heizen. Schauens, da haben’s afoch a schönes Häusl, des schautjetzt nicht so modern aus wie das eine, aber das hat einen wunderbarenKamin und so weiter, das wäre einfach ideal.“ „Ja, des gfallt mir gut. Desgfallt mir wirklich gut. Was kostet des?“ „Da kommen wir mit 600 000…700 000 durch.“ „Wunderbar! Des nimm i. Aber jetzt hob i a andere Frog, imein i hob a große Familie, des hobns ja gsehn. Hobn die dann auchwirklich alle Platz?“ „Die haben auf jeden Fall Platz. Die hobn ganz leichtPlatz. Die hobn nämlich, ich zeig Ihnen des gleich, und zwar, sie hobn dajetzt jede Menge Zimmer. Sie haben zum Beispiel ein Kinderzimmer, einGästezimmer und damit Sie gut leben können, ham ma do a bisserl agrößeres Zimmer. Da ham ma das Wohnzimmer, dann ham ma natürlicheine Küche, des ist ja kloar, des braucht ma immer. Dann ham ma eineWohnzimmer, des ist ja logischerweise a kloar, ein Wohnzimmer ham maund dann ham ma selbstverständlich dann noch eine Speis- oderVorratskammer oder was auch immer.“ „Des ist wunderbar! Aber jetzthaben Sie immer noch einen Fehler. I hob ja eine Schwiegermutter, diehobns ja gsehen, i hob a Schwiegermutter a, wos tun ma mit derSchwiegermutter?“ „Die Schwiegermutter für die hab i natürlich a was, andie hab i gedacht, die Schwiegermutter, da ham ma was passendes fürn’Garten.“ (zeigt ein gebasteltes Kreuz)

    21. Folge: Witz 14 - Handwerker Witz - puls4.com

    Es wird an einem Haus gearbeitet. Am Gerüst wird gearbeitet, an derFassade arbeiten die Bauarbeiter. Auf einmal fliegt der Maier runter. Maiertot. Es ist still. Alle überlegen sich, wie sie das machen sollen, der Chefwird gerufen, die Frau Meier gehört informiert. Es traut sich keiner, derChef drückt sich auch davor. Sie losen aus wer gehen soll. Das Los fällt aufden Juro. Juro soll zu Frau Maier fahren und sie davon in Kenntnis setzen,dass sie Witwe ist. Juro fährt zu ihr, kommt eine Stunde später zurück mitzwei Kisten Bier, sagen alle: „Juro, was hast du? Wo warst du? Warumhast du zwei Kisten Bier?“ Sagt er: „Na ich bin gefahren zu Frau Maier undsage: Grüß Gott, sind Sie Witwe Maier?“ Sagt Sie: „Nein“ Sagt er: „Waswetten wir? Zwei Kisten Bier?“

    21. Folge: Witz 15 - Bundesländer Witz - puls4.com

    In einem Nonnenkloster im Mostviertel gibt es alle zwei Jahre einen Dentalcheck. Aus der Nähe reist ein Zahnmediziner an, untersucht alle Damenund richtet die Zähne. Auch an diesem Tage wird man nachher bewirtetmit Speck und Most, wie sich das gehört, und es zieht ein schweresGewitter auf, das sich immer mehr häuft, sodass der Mann nicht mehr ausdem Kloster wegkommt und dort übernachten muss. Die Nonnen meinen,üblich sei es nicht, dass Männer bei ihnen übernachten, aber die SchwesterOberin sagt: „Mein Lieber, da hinten ist noch eine Zelle frei, weil wir sindeh unterbesetzt, dort können Sie übernachten.“ „Danke!“ Er zieht sich dortzurück, das Wetter wird immer ärger, der Strom fällt aus, es ist eine stockfinstere Nacht. Dem Doktor plagt der Speck und der Most, es zwickt ihnund er muss auf’s Häusl. Raus aus der Zelle, stock finstere Nacht, keineAhnung wo die Toilette ist, irrt er diesen Gang entlang. Die SchwesterOberin hört jemanden draußen tappen, vermutet natürlich dasSchlimmste, geht hinaus, sieht eine schemenhafte Gestalt und sagt: „Halt!Bist du ein Geist oder ein Christ?“ „Na, scheißen muss i, i bin der Dentist!“

    21. Folge: Witz 16 - Götter Witz - puls4.com

    Der liebe Gott denkt sich: „Ich hab so viele Dinge erschaffen, die ganzeWelt, die Genesis ist gut gelaufen, gut gemacht, aber es fehlt noch irgendetwas. Es fehlt die richtige Belebung der Erde. Ich werde Menschenschaffen. Menschen nach meinem Ebenbild. Ich werde beginnen mit einemMann.“ Er schafft den Adam. Er modelliert den Kopf und denkt sich:„Wahnsinn! Heut bin ich in Form, na bin ich in Form!“ Macht die Schultern:„Diese breiten Schultern! Wahnsinn, richtige Ärmel! Diese Kraft. Dannmoch i erm no a Sixpack, ah, ist der schön! Dann mach i ermOberschenkel, aber richtige Oberschenkel, des wird a Sprinter, wie eineGazelle schaut er aus!“ Er schaut ihn an und sagt: „Wunderbar! Wenn dersteht, das ist ein Wahnsinn! Wenn er liegt, das ist ein Wahnsinn! Ich bin soin Form, ich mach jetzt noch gleich ein weiblich Ebenbild! Ich mach auchnoch eine…wie nennen wir sie denn…Adam…die…Eva! I moch jetzt die Evaa no, i bin so in Form!“ Er beginnt mit dem Kopf und sagt: „I bin schon abisserl müde, i bin schon a bisserl angschlagen, aber es passt.“ Und ermacht eine Schulter, die halbwegs passt. „Vorne damit man sie bessererkennt, kann man die Brüste ein bisschen anheben, das passt, eineschmale Taille, wunderbar, ein Popscherl machen wir ihr auch, die Füßekürzer als er, die brauch ja nicht so schnell laufen, des passt, aber des…jo…jo…das Gesicht. Die Augen vielleicht ein bisserl auffe, na, owe, s’Naserllänger, na kürzer…wisst’s wos…ihr müsst’s euch schminken.“

    21. Folge: Witz 17 - Lieblingswitz - puls4.com

    Nach einem Quickie am Wiener Oktoberfest, sagt er zu ihr: „Entschuldigebitte, wenn ich gewusst hätte, dass du Jungfrau bist, i hätt mir a bisslmehr Zeit lossn.“ Sagt sie: „Du wenn i gwusst hätt, dass du mehr Zeit hast,i hätt mir die Strumpfhosn auszogen.“

    22. Folge: Witz 01 - Promille Witz - puls4.com

    Bei einem Winzer ist der Sommelier ziemlich alt und geht in Pension, alsobraucht er einen neuen und er macht eine riesen Ausschreibung. Es kommteiner, bisschen zerlumpt, schaut aus, als obs ihm nicht ganz gut ginge.Sagt der Winzer: „Grüß Gott, was machen Sie bei mir?“ „I komm wegendem Job.“ Sagt der Winzer: „Wegen welchem Job?“ „Sommelier, haben’sausgschrieben. I komm wegen dem Job.“ „Wenn Sie wegen desSommeliers kommen, dann sind Sie natürlich willkommen, aber dannmüssen Sie sich auch einer Art Prüfung unterziehen.“ „Jo, is ka Problem.Moch ma locker.“ Der Winzer denkt sich, der Mann will sicher nur trinken:„Dem mach ich gleich was schweres.“ Er gibt ihm ein wunderbares GlasRotwein und der Mann geht her, riecht dran und sagt: „Des brauch i garnet trinken, Cuvée, Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon. I würdsogn ocht Jahr oid. Burgenland, Neckenmarkt vielleicht. Vielleicht aHoritschon.“ Denkt sich der Winzer: „Der is a Wahnsinn! Der ist wirklichvon Horitschon, unglaublich! Aber des gibt’s ja net, des is a schlechterZufall.“ Er bringt ihm ein Glas Weißwein, der Mann nimmt’s wieder undsagt: „Jo, Weißwein. Ganz kloar, Sauvignon Blanc aus der Steiermark, derZonennähe Gamlitz, fünf Johr oid, herrlicher Säureabbau, passt perfekt.“Denkt sich der Winzer. „Der ist ein Wahnsinn!“ Der Winzer steht auf,flüstert der Sekretärin was ins Ohr, sie geht hinaus, kommt hinein miteinem Sechzehntel Urin von ihr. Er nimmt’s wieder und sagt: „Brauch igoar net trinken, blond, 27 Jahr alt, schwanger und wenn’s ma den Job netgeben, nachher sog i der Frau wer der Vater ist.“

    22. Folge: Witz 02 - Schurli Witz - puls4.com

    Eine Partie von Männern fährt auf den Bauernhof auf die Alm hinauf,macht sich ein schönes Wochenende. Es wird natürlich viel getrunken.Einer geht hinaus, muss pischen und genau wie’s der Teufel will, mitten imMittelstürmer sticht ihn eine Biene. Er schreit auf vor Schmerzen und einersagt: „Du, i hob a Hausmittel, wennst ihn in Milch badest, wirst sehen,dann geht die Schwellung zurück. Die Enzyme nehmen das und dann istwieder alles gut.“ Er geht in den Stall, wo die Magd grad melkt. Er fragtsie: „Kann i bitte so a Häferl Milch haben?“ Sie gibt ihm das Häferl Milchund er hängt ihn hinein. Sie schaut ihn mit ganz großen Augen an, erschaut sie an und sagt: „Herst, schau net so deppert! Host du no nie einmännliches Glied gsehn?“ Sagt sie: „Jo schon, aber no nie beimvolltanken.“

    22. Folge: Witz 03 - Nonnen Witz - puls4.com

    Agnes entschließt sich in ein Schweigekloster zu gehen, läutet dort an undsitzt im Zimmer der Oberin, die sie fragt, ob sie weiß worauf sie sicheinlässt, es ist absolutes Schweigen. Es wird der Tag kommen, da wird siezu ihr in ihr Kammerl kommen und dann darf sie zwei Worte sagen. Agnesist einverstanden und sitzt dort, geschlagene fünf Jahre hat sie nichtsgeredet, kommt die Oberin und sagt: „Agnes, heute ist dein Taggekommen, du darfst zwei Worte sagen.“ Sagt Agnes: „Bett hart.“ Sagt dieOberin: „Gut, das nehme ich zu Kenntnis, ich werde mich drum kümmern,dass du ein weicheres Bett bekommst.“ Fünf Jahre vergehen, kommt dieOberin Agnes und sagt: „Heute ist wieder dein Tag gekommen, du darfstwieder zwei Worte sagen.“ Sagt Agnes: „Essen kalt.“ Sagt die Oberin: „Ichnehme das zur Kenntnis Agnes. Ich werde mich drum kümmern, dass deinEssen in Zukunft wärmer ist.“ Die Zeit vergeht, wieder fünf Jahre ziehenins Land und die Oberin kommt wieder zu Agnes und sagt: „Agnes, heuteist wieder dein Tag gekommen, du darfst wieder zwei Worte sagen.“ Stehtdie Agnes auf und sagt: „Ich geh.“ Sagt die Oberin: „Soll ich dir was sagen,das ist mir sowieso lieber! Du hast seit du da bist, nur herum gezickt!“

    22. Folge: Witz 04 - Blondinen Witz - puls4.com

    Eine Blondine geht an einem schönen Tag spazieren und setzt sich auf eineParkbank. Sie hat sich ein Joghurt gekauft, macht es auf und kommt drauf:„Mist, jetzt hab ich keinen Löffel.“ Sie schaut links, rechts, keiner ist da,also fängt sie an das Joghurt mit den Fingern zu essen. Plötzlich kommtvon nebenan ein sturzbetrunkener Mann und setzt sich zu ihr auf die Bankund sie denkt sich: „So ein Schaß! Jetzt sitzt der do.“ Sie isst es trotzdemweiter, weil was soll sie mit dem jetzt machen und der Besoffene schautsich das an und sagt. „Des is ja a Wahnsinn! Wos mochstn du da für aSchweinerei? I mein wirklich, i bin a reinlicher Mensch, i konn ma des netanschauen, nimm halt an Löffel.“ Und gibt der Frau einen Löffel. DieBlondine nimmt den Löffel und löffelt ihr Joghurt weiter in allerSeelenruhe. Wie sie fertig ist, gibt sie dem Mann den Löffel zurück,bedankt sich herzlich und bemerkt, dass aus seinem Hosentürl eine Schnurhinaus hängt. Sie sagt: „Entschuldigen Sie, warum haben Sie da eineSchnur raushängen?“ Sagt der Betrunkene: „Wissen Sie, i bin wirklich areinlicher Mensch. Wonn i auf’s Klo muss, dann moch i mir’s Hosentürl aufund dann ziag i an der Schnur und brauch ma da die Händ net dreckigmochn.“ Sagt die Blondine: „Boah, das ist ja ur super! Und wie kriegen’sden dann wieder rein?“ Sagt er: „Da hob i immer so an Löffel mit.“

    22. Folge: Witz 05 - Götter Witz - puls4.com

    Bruno Kreisky stirbt und kommt in den Himmel. Der liebe Gott sitzt amThron, schaut hinunter und sagt: „Na, Genosse Bruno, was haben SieGutes gemacht auf Gottes Erden?“ Bruno sagt: „Also i bin der Meinung,bevor wir weiterreden, werd ma Platz tauschen.“

    22. Folge: Witz 06 - Seniorenwitz - puls4.com

    Sitzen zwei alte Herren im Heim nebeneinander, sagt der eine: „Jo,Weihnachten is sche!“ Sagt der andere: „Jo, aber Sex is a sche!“ Sagt derErste: „Jo, aber Weihnachten ist öfter!“

    22. Folge: Witz 07 - Seniorenwitz - puls4.com

    Ein älterer Herr kommt in eine Apotheke und sagt: „Grüß Gott, ich hättegern a Packerl Viagra.“ Schaut ihn der Apotheker an und sagt: „Sagen Siebitte, wie oid san Sie?“ „Jo, i werd jetzt 94.“ „94?“ Er bringt ihm dasViagra, sagt der ältere Herr: „San Sie so liab, können’s ma’s in ViertelStücke schneiden?“ Sagt der Apotheker: „I moch Sie aufmerksam,Erektion gibt es nur, wenn’s a ganze Tabletten nehmen.“ Sagt der Herr:„Das is für was anders. I hau immer a Viertel eine, bevor i auf’s Klo geh,weil sonst pisch i ma dauernd auf die Schuh.“

    22. Folge: Witz 08 - Männer Witz - puls4.com

    Ein Mann kommt vom Arzt nach Hause und sagt: „Schatzl, i hab a ganz aschlechte Nochricht.“ Sagt die Frau: „Was isn los um Gottes willen?!“ Sagter: „Der Arzt hat gsogt, ich hab nur mehr zwölf Stunden zu leben.“ Sagtdie Frau: „Um Gottes willen, Schatzl! Da werma’s uns jetzt sche mochn,ok? Wos mechstn du mochn, in deinen letzten zwölf Stunden im Leben?“Er schaut sie an und sagt: „Am liebsten wär ich mit dir im Bett.“ Gesagt,getan. Die Frau hupft mit ihm ins Bett und sie haben Spaß. Eine Stunde,zwei Stunden, drei Stunden, vier Stunden, fünf Stunden vergehen.Irgendwann sagt sie total fertig: „Schatzl, bah, i konn nimmer! Lass unsaufhören, es ist mitten in der Nocht!“ Sagt er: „Na Schatzl, bitte, i möchtno weiter mochn.“ Sagt sie: „Na du hast leicht reden, du kannst ja morgenliegen bleiben.“

    22. Folge: Witz 09 - puls4.com

    Puls4.com - das TV-Videoportal von PULS 4 mit allen Sendungen und den besten Partyfotos aus Österreich.

    22. Folge: Witz 10 - Nationalitäten Witz - puls4.com

    Ein Deutscher, ein Russe und ein Pole sitzen beisammen. Sagt der Russe:„Wir haben beste Autos. Beste Autos haben wir in Russland. Ich hoffe ihrwisst das alle. Wir haben Magnitogorski Stahl. Dank Magnitogorski Stahlbeste Autos.“ Sagt der Deutsche: „Mann, willste mich verkack eiern? Datgibt’s doch gar nisch! Die besten Autos, is ja klar, dat haben doch wirDeutschen! Wir Deutschen haben die besten Autos, dank Thyssen-KruppStahl. Is ja klar Mensch!“ Sagt der Pole: „Beste Autos haben wir, dankDiebstahl.“

    22. Folge: Witz 11 - Nationalitätenwitz - puls4.com

    Ein Deutscher, ein Russe und ein Pole sitzen beisammen. Sagt der Russe:„Wir haben beste Autos. Beste Autos haben wir in Russland. Ich hoffe ihrwisst das alle. Wir haben Magnitogorski Stahl. Dank Magnitogorski Stahlbeste Autos.“ Sagt der Deutsche: „Mann, willste mich verkack eiern? Datgibt’s doch gar nisch! Die besten Autos, is ja klar, dat haben doch wirDeutschen! Wir Deutschen haben die besten Autos, dank Thyssen-KruppStahl. Is ja klar Mensch!“ Sagt der Pole: „Beste Autos haben wir, dankDiebstahl.“

    22. Folge: Witz 12 - Götter Witz - puls4.com

    Der Diener des Bischofs kommt jeden Morgen ins Schlafzimmer vomBischof und reißt die Vorhänge auf und sagt: „Guten Morgen, Eminenz! Esist sieben in der Früh und die Sonne scheint!“ Der Bischof steht ganzgrantig auf und sagt: „Ja, Dankeschön, aber Gott und ich wissen dasbereits.“ Am nächsten Tag kommt er wieder ganz fröhlich hinein, wecktihn auf und sagt. „Guten Morgen Eminenz! Es ist sieben in der Früh und dieSonne scheint!“ Der Bischof sagt: „Ja, Gott und ich, wir wissen das bereits.Sie brauchen das nicht jedes Mal dazu sagen.“ Der Diener ist ganzangefressen, weil er so ein Muffel ist. Am nächsten Tag kommt er hineinund sagt: „Guten Morgen, Eminenz! Es ist sieben Uhr und die Sonnescheint!“ Sagt der Bischof: „Ich sag’s Ihnen zum dritten Mal: Gott und ichwissen das bereits.“ Sagt der Diener: „Ein Schaß wissen Sie. Es ist drei inder Früh, finster wie im Bärenorsch und schifft wie aus Schaffeln!“

    22. Folge: Witz 13 - Lieblingswitz - puls4.com

    Zwei Freundinnen sitzen nebeneinander und eine der beiden weint. Sagtdie andere: „Was isn los Uschi?“ „Na, waßt, der Fredi fährt wieder aufTournee und jetzt bin i wieder drei Monate allein. Mir san so jung zam undi möcht ihm net obe hauen und des is so falsch…“ Sagt die andere: „Nabitte, entschuldige, dann geh ma was kaufen, geh ma in Sex Shop zurBeate Uhse, kauf ma wos.“ „Aso? Wirklich?“ „Ja.“ Sie kaufen am nächstenTag einen Dildo um 1700€, der Puls 4 empfangen kann, der staubsaugenkann, der mixen kann, der alles kann. Zwei Tage später ruft die Uschi anund sagt: „Du bist so gemein!“ Sagt die andere: „Wieso? Ist die Batterieleer?“ „Na! I hob schon die erste Plombe verloren!“

    22. Folge: Witz 14 - Promille Witz - puls4.com

    Fahrt einer in Schlangenlinie, kommt der Polizist und sagt: „Halt, halt,halt! Sie fahren Schlangenlinie!“ Antwortet der Mann lallend:„Schuldigung.“ „Würden Sie mal die Güte haben und da in das Röhrchenhinein blasen?“ „Nein.“ „Sie blasen da nicht hinein?“ „Nein.“ „Warumnicht?“ „Asthmatiker. Wenn i blasen muss, hör i nimmer auf z’husten.“„Das macht überhaupt nichts. Gehen sie raus, wir machen eine Blutprobe.“„Nein.“ „Sie machen keine Blutprobe?“ „Nein.“ „Warum nicht?“ „Ich binBluter. Wenn Sie mir da hinein stechen, rinn i aus, i rinn aus.“ „Ist ja einWahnsinn! Aber dann gehen Sie raus aus dem Auto und gehen Sie mir daheraußen den weißen Strich entlang.“ „Geht net.“ „Geht net! Jetzterzählen Sie mir gerade noch, sie sind kriegsversehrt?!“ „Na, oba stockbsoffen.“

    22. Folge: Witz 15 - Versauter Witz - puls4.com

    Im Freibad sitzt der Bademeister auf seinem Stuhl und schaut undplötzlich kommt ein Blinder mit seiner Badetasche, die er auspackt. Ernimmt seine Luftpumpe und pumpt und pumpt und pumpt. DerBademeister beobachtet den Blinden und auf einmal sieht er, der Blindeblast eine Gummipuppe auf. Er denkt sich, da sind irrsinnig viel Kinder, daist eine ganze Schulklasse, ein Kindergarten, das geht nicht. Er geht hinzum Blinden und sagt: „Hören Sie, entschuldigen Sie, ich möcht Ihnennicht zu Nahe treten, aber es ist leider unmöglich. Wir sind da im Freibad,es ist Nachmittag, Sie blasen Ihre Gummipuppen auf.“ Sagt der Blinde:„Bitte?“ Sagt der Bademeister: „Ich möchte Ihnen nicht zu Nahe treten, esist Nachmittag, Sie sind im Freibad und blasen da a Gummipuppen auf!“Sagt der Blinde: „Ma Gott, ich blas a Gummipuppen auf?!“ Sagt derBademeister: „Jo, Sie blasen eine Gummipuppe!“ Sagt er: „I bin Ihnensehr dankbar. Dafür hab i den ganzen Winter über mit meinemSchlauchboot pudert.“

    22. Folge: Witz 16 - Männer Witz - puls4.com

    Im OP eines Spitals liegt alles vorbereitet, der Professor steht und auf demTisch liegt Herr Feichtinger. Er hat ein riesen Problem, er hat nämlicheinen übergroßen Penis und er bekommt eine Penisverkleinerung. Wie derTeufel so will, kommt die Anästhesistin nicht aus dem Klo zurück. Aufeinmal kommt sie wieder zurück, stehen alle da und der Professor sagt:„Danke, dass Sie a wieder gekommen sind Frau Kollegin. Sie wissen erschlaft schon. Schauen Sie, Sie wissen das Problem. Wo, als Strafe, wennSie als Erste anfangen, würden Sie die ersten zwei Schnitte ansetzen, FrauKollegin Maier?“ Sagt sie: „Herr Professor ganz offen und ehrlich, do unddo (zeigt auf die rechte und linke Ecke des Mundes).“

    22. Folge: Witz 17 - Männer Witz - puls4.com

    In der Schule ist der Maxi leider gar nicht gut. Der Lehrer überlegt sichund denkt sich: „Ich muss das dem Papa sagen, es nützt nichts anderes.“Nur der Vater ist bekanntlich sehr, sehr streng und der Lehrer denkt sich:„Teifel eini… Ja gut nutzt nichts.“ Er bestellt den Vater zu sich und sagt:„Herr Maier, i sog Ihnen jetzt wos, Ihr Sohn wird wahrscheinlich diesesJahr nicht positiv abschließen. I mein wir hom jetzt viel Zeit, jetzt kommterst Weihnachten und so weiter und nachher kommt’s Halbjahr, aber eskönnte schon sein, dass er das Jahr nicht positiv abschließt, weil er hatnur Vierer oder Fünfer. Jetzt würd ich Sie aber bitten, pädagogischvorzugehen. Fallen Sie net mit der Tür ins Haus und bitte tun Sie ihmnichts. Ja net, dass Sie die Hand erheben. Körperliche Züchtigung des gehtüberhaupt net.“ „Na, na, moch i scho, moch i scho.“ Er geht Heim und seinBub kommt Heim, 14 Jahre alt und der Vater sagt ihm: „Maxi, sitzt di malher do.“ Er setzt sich hin und sagt: „Papa, wos is?“ „Maxi, wie oid bischjetzt?“ „14 Papa, 14.“ „Maxi, du hosch sicher scho ma graucht oder?“„Papa, Papa…“ „Ja konnsch mir ja sogn, ja sicher mit 14 hot ma scho…“„Jo, Papa.“ „Nachher geh ummi in die Kuchl, du weißt wo meine Zigarettenliegen. Hol die Zigaretten, dann rauch ma miteinander eine.“ „Papa! Papa?Du rauchst mit mir?“ „Jo mia rauchen jetzt eine miteinand.“ Beide rauchenund der Vater sagt: „Bua und weil ma beim Reden sind, i mein du bisch 14,mit 16 darf man zwar erst Alkohol genießen, aber du hast sicher schonAlkohol getrunken, oder?“ „Papa!“ „Jetzt sog ma’s!“ „Jo, i hob schonmal…“ „Na, gehscht ummi zum Kühlschrank und holst uns zwei Bier. Trinkma zwa Bier miteinander.“ Er schenkt sich ein Bier ein, trinkt das Bier,raucht und sagt: „Papa, Papa es is heit so lässig, ur leiwand is.“ Sagt derVater: „Du und über dem Fernseher oben is a kleins Kasterl, des hosch jasicher a scho gsehn, oder?“ Sagt er: „Jo, des hob i scho gsehn.“ „Wos dodrin is, weisch a?! Du weißt wos do drin is!“ „Jo Papa, Pornofilm.“ „Tu anso an eine. Den zieh ma uns jetzt miteinander eine, oder?“ „Papa!Wahnsinn! Du möchtest…“ „Jo, wir schauen jetzt a Porno.“ „Boah!Wahnsinn!“ Er raucht, trinkt und sagt: „Papa! Papa! Wahnsinn! Wos i diimmer scho frogn wollt Papa, wer darf solche feschen Weibervernaschen?“ Sagt der Vater: „Nur Vorzugsschüler, du Trottel!“

    22. Folge: Witz 18 - Seniorenwitz - puls4.com

    Ein älteres Ehepaar um die 65 liegt miteinander im Bett, sagt er: „Schatzi,Schatzi, Schatzi sollt ma net wieder mal a bissl Gymnastik mochn?“ „Jogern! Wennst wüst!“ „Jo.“ „Wennst konnst!“ „Jo, i konn jo.“ „Ja donn,moch ma!“ Sie steht auf und er sagt: „Schatzi, wo gehst’n hin?“ „I hob jagoar kan Gummi.“ Sagt er: „Schatzi, bist narrisch? Brauchst do keinGummi holen. I konn da ja sicher kein Kind mehr mochn.“ „Jo, aber du mitdeinen oiden Eier, krieg i vielleicht Salmonellen.“

    22. Folge: Witz 19 - Nationalitäten Witz - puls4.com

    Ein Geschäftsmann kommt früher als gedacht von seiner Geschäftsreisenach Hause und sieht vor seinem Haus zwei Italiener stehen. Er steigt ausdem Auto aus und sagt zu ihnen: „Hallo, hallo, was geht hier vor?“ Sagtder eine: „Nix vor, zuerst Luigi, dann ich, dann du.“

    22. Folge: Witz 20 - Lieblingswitz - puls4.com

    Drei ältere Frauen gehen ins Schwimmbad und die erste hüpft hinein undschwimmt in einer affenartigen Geschwindigkeit zum anderen Ende desBeckens und steigt wieder aus und der Bademeister geht hin und sagt:„Das ist ja Wahnsinn, bitte! Waren Sie amal Clubmeisterin?“ Sagt sie: „Ja,i war amal Clubmeisterin. Siecht ma des? Des is toll! Kann des immer no!“Die zweite ältere Frau hupft ins Becken und schwimmt in einer nochschnelleren Geschwindigkeit ans andere Ende des Beckens. DerBademeister ist ganz fertig und sagt: „Entschuldigen Sie, das ist jaWahnsinn bitte! Sie schwimmen ja no schnöller als die andere! Waren Sieeinmal Landesmeisterin?“ Sagt die alte Frau: „Jo! I hob mi scho ganz schöguat ghoitn, gö? Des war super! I schwimm so gern!“ Die dritte springthinein und gleitet durchs Wasser in einer affenartigen Geschwindigkeitzehn Längen. Sie kommt hinaus und der Bademeister geht zu ihr und sagt:„Bitte! No besser, als die andren zwei! Waren Sie amal Staatsmeisterin?“Sagt die alte Frau: „No, no, no! Isch war Prostituierte in Venedig, habgemacht nur Hausbesuche.“

    22. Folge: Witz 21 - Polizisten Witz - puls4.com

    Ein Polizist kommt etwas zu früh vom Dienst nach Hause, geht bei der Türhinein, alles ruhig und er denkt sich: „Das gibts doch nicht, die müsstedoch daheim sein.“ Er geht ins Schlafzimmer, wo seine Frau mit demHausarzt im Bett liegt. Er sagt: „Des is ja a Wahnsinn Karl! Du, als meinHausarzt!“ Er nimmt sofort die Dienstwaffe, sagt der andere:„Entschuldige, entschuldige! Hans i konn olles erklären, i konn olleserklären!“ „Wos haßt i konn alles erklären, i wü des net erklärt haben!“„Jo, dei Frau hot mi angrufn, sie hat gsogt i soll kommen, sie hat Fieber!“„Ziag auße und wehe da stehen keine Zahlen drauf!“

    22. Folge: Witz 22 - Promille Witz - puls4.com

    Planquadrat. Der Polizist hält einen betrunkenen Autofahrer auf, sagt derPolizist: „Geben’s mir Ihre Autopapiere.“ Sagt der Mann: „Sog amoi, seid’sihr’s deppert? I glaub sie woaren des. Hobn ma gestern den Deckelo’gnumman, hobn Sie si des net gmerkt?!“

    22. Folge: Witz 23 - Nonnen Witz - puls4.com

    Ein junger Mönch wird im Kloster aufgenommen und wird mal durch dasGebäude geführt, man zeigt ihm den Speisesaal, die Bibliothek, die Kücheund vieles mehr. Am Schluss wird er noch gefragt, ob er noch etwaswissen will. Der junge Mönch, etwas verlegen, errötet und sagt: „EineFrage hätte ich schon noch.“ „Und die wäre, mein Sohn? Nur raus damit,wir haben hier keine Geheimnisse!“ „Na ja, wie soll ich sagen, wie geht ihrhier drinnen mit diesen Gefühlen um, na ihr wisst schon…“ „Ach so,natürlich, auch dafür haben wir einen Raum.“ Der junge Mönch istverblüfft und sie betreten einen Raum, wo ein Fass steht, das in der Mitteein Loch hat. „Hier, mein Sohn, hier wird dir geholfen!“ Der junge Mönchist begeistert: „Wirklich? Das ist ja großartig, und da kann ich jeden Tagher kommen?“ „Ja, jeden Tag, bis auf Donnerstag!“ „Wieso geradeDonnerstag nicht?“ „Da hast du Fassl Dienst!“

    23. Folge: Witz 01 - Bundesländer Witz - puls4.com

    Zwei Steirer treffen einander, sagt der eine zum anderen: „Franz, jetzt hobi di aber lang net mehr gsehen. Wo bist’n olle Weil gwesen?“ „Weißt eh, ihob an Lotto Sechser gmocht und mi brauchst a nicht mehr suchen, gö?Waßt eh, weil jetzt hob i an neuen Namen, haßen tu i jetzt Giovanni, gö,Giovanni. Weil i a Lotto Sechser gmocht hob. Und mei Auto heißt nichtmehr VW, sondern Ferrari, gö. Und du brauchst mi au nimmer wo suchen,weil i lieg nur mehr auf der Terrasse. I lieg den ganzen Tag nur mehr aufder Terrasse.“ Er rennt Heim zu seiner Frau und sagt: „Na wos ist denn mitunserem Nachbarn los? Der ist schon gonz deppert worden. Waßt, jetztsogt er auf einmal, weil er ein Lotto Sechser gwonnen hat, hat er gsogt, erheißt nicht mehr, wie mia halt sogn in der Steiermark, er heißt jetzt aufeinmal Giovanni. Giovanni heißt er. Jetzt muss i Giovanni sagen, das is jaüberhaupt deppert, gö? Dann sogt er sei Auto ist nicht mehr VW, jetzt hoter an Ferrari. Des Geld ist ihm völlig in den Kopf gstiegen, dem Trottel.Und zu seiner Frau sogt er nimmer Therese, sondern Terrasse.“

    23. Folge: Witz 02 - Schurli Witz - puls4.com

    Kommt ein Mann in die Apotheke, sagt der Apotheker zu ihm: „Bitte, waskann ich tun für Sie?“ Sagt er: „Ich krieg ein Strychnin.“ Schaut ihn derApotheker an und sagt: „San Sie wahnsinnig? Ich kann Ihnen ja keinStrychnin geben. Des is ja a schweres Gift.“ Sagt der Mann. „Ja, jadeswegen brauch i’s ja, i muss ja mei Frau vergiften.“ Sagt der Apotheker:„Spinnen Sie scho komplett? Kriegen Sie’s scho zwei Mal net. Erstens ist esa schweres Gift und Frau vergiften tu ma überhaupt net.“ Holt der Mannein Foto von seiner Frau hinaus, legt’s dem Apotheker hin, sagt derApotheker: „Aso, Sie haben ein Rezept?!“

    23. Folge: Witz 03 - Kinder Witz - puls4.com

    Ein Mann kommt aus dem Bordell und ein Junge geht zufällig an ihmvorbei und sagt: „Jetzt weiß ich wo du herkommst.“ Dem Mann ist dasunangenehm, greift in seinen Sack, gibt dem Buben 5€ und sagt: „Da,schau, dass du dich schleichst.“ Der Bub geht ihm aber nach, der Manngeht nach Hause und der Bub sagt: „Und jetzt weiß ich wo du wohnst.“ DerMann greift nochmal in den Sack und gibt ihm nochmal 5€ und sagt: „Jetztschau, dass du Heim kommst, schleich di Heim.“ Der Bub schaut auf dieUhr, geht nach Hause und erzählt seinem Vater was er gesehen hat. DerVater ist Fuchsteufelswild und sagt: „Das kannst du nicht machen! Das istein Wahnsinn! Der arme Herr! Der hat ja nichts schlechtes gemacht! Dugehst morgen in die Kirche und schmeißt das Geld in den Opferstock.“ DerBub denkt sich, das Geld wäre in seinem Sparschwein besser aufgehoben,aber wenn der Vater das sagt, also bitte, geht er den nächsten Tag in dieKirche, schmeißt es in den Opferstock. Auf einmal kommt der Herr Pfarrer,sagt der Bub: „Jetzt weiß ich was du arbeitest.“

    23. Folge: Witz 04 - Kinder Witz - puls4.com

    Wie hilft Michael Jackson, einem Kind in die Jacke? Er steckt einen Ärmelder Jacke in seine Hose und hält dem Kind die Jacke bereit.
Gesponsert von Platform for Live Reporting, Events, and Social Engagement