Der Witz-Live-Ticker

Der Witz-Live-Ticker

Im Witze-Live-Ticker sehen Sie alle Witze von der neuen Comedy-Game-Show auf PULS 4: "Sehr witzig!? - Der Witze-Stammtisch".

    4. Folge: Witz 03 - puls4.com

    Ein Steirer kommt vom Arzt nach Hause, sagt die Frau: „Na und, was hot der Oazt g’sogt?“ Sogt der Steirer: „Jo mei, er hot ma wos verschriebn gegen die Schmerzn, er hot gsogt i soll so Zapfal nehmen, die soll i rektal einnehmen, aber jetzt woaß i überhaupt ned wos hot’n der gmoant mit ‚rektal‘? Wos hoaßt’n des? Woaßt du wos des hoaßt ‚rektal‘?“ Sagt die Frau: „Ja ‚rektal‘, wos kunnt des hoaßn? I woaß ned. Na geh, ruafst eam hoit nu amoi an. Ruafst eam an, frogst eam wos ‚rektal‘ hoaßt.“ Der Steirer ruft den Arzt nochmal an, kommt zurück vom Telefonat und sagt die Frau: „Na und, was hot er g’sagt?“ „Najo, er hot g’sogt, er hot gmoant ‚anal‘. Jo, ‚anal‘ hoaßt des.“ Sagt die Frau: „Ja ‚anal‘... Was moant er denn do jetzt mit ‚anal‘?“ Sagt er: „Na i woaß ned, i woaß ned. Was haßt ‚anal‘?“ Sagt die Frau: „Na geh, kaunnst du ned amoi gscheit frogn, dass’d di auskennst, heast? Jetzt woaßt ned wos ‚rektal‘ hoaßt, was ‚anal‘ hoaßt. Geh, ruaf eam vielleicht nu amoi o.“ Der Mann geht zum Telefon hin und ruft den Arzt noch einmal an und wie er zurück kommt sagt sie: „Und, kennst di jetzt scho besser aus? Woaßt scho, wos’d mochn sollst?“ „Na, aber i glaub der Oazt is vull sauer auf mi.“ Sagt die Frau: „Ja warum ist der sauer auf di?“ Sagt er: „Er hot gsogt ‚schiab das in Oasch.“

    4. Folge: Witz 04 - puls4.com

    Kommt ein Mann nach Hause und sagt zu seiner Frau: „Schatzi, was würdest du machen, wenn wir im Lotto gewonnen hätten?“ Sagt sie: „Naja, ich würde die Hälfte vom Gewinn einstreifen und würde weggehen.“ Sagt er: „Passt, wir haben 12 Euro gewonnen, da hast 6 Euro und schleich di.“

    4. Folge: Witz 05 - puls4.com

    In der Schule wird drüber gesprochen ob man Tierstimmen auch nachahmen kann. Vierte Klasse Volksschule und die Kinder sind total begeistert. Hinten schon die Kathi, steht auf und sagt: „Miau!“ Sagt die Lehrerin: „Sehr nett, sehr nett. Das ist eine Katze. Miau.“ Vorne der Franz, erste Reihe, Franz steht auf: „Wuff, wuff!“ "Das ist super, ein Hund." Und so geht’s halt durch und auf einmal steht hinten in der letzten Reihe der Erwin auf und er sagt: „Mein Opa kann an Wolf nachmachen.“ Sagt die Frau Lehrerin: „Wirklich, einen Wolf?“ „Ja, der kann an Wolf nachmachen.“ „Weißt was, dann nimmst du morgen deinen Opa mit, Anschauungsunterricht ist ja das Beste, der Opa soll mitkommen und dann soll er uns den Wolf zeigen.“ Gut, am nächsten Tag kommt er. Der Opa sitzt da, die Lehrerin geht hin, sagt sie: „Entschuldigung, Ihr Enkerl, der Erwin, hat g’sagt Sie können einen Wolf nachmachen.“ „Hää?“ „Erwin, Ihr Enkerl!“ „Ja?“ „Der hat g’sagt Sie können einen WOLF nachmachen.“ „Ha?“ Sagt der Erwin: „Moment Frau Lehrerin, i moch des.“ Geht hin zum Opa, flüstert ihm ins Ohr eine: „Die Lehrerin will mit die schlafen.“ Der Opa: „Aaauuuuu“

    4. Folge: Witz 06 - puls4.com

    Wie kann man einen Mann dazu bringen, Sit-Ups zu machen während eines Fußballmatches? Du drahst den Fernseher ab und steckst eam die Fernbedienung zwischen die Zechn.

    4. Folge: Witz 07 - puls4.com

    Der HC Strache ist eingeladen zur Eröffnung einer Psychiatrie und soll dort eine Rede halten und das Bandl durchschneiden und so und es ist ein großes Tamtam und großes Aufgebot, alle Ärzte san da, Krankenhausleitung und Patienten, alle stengans do. Und er schneit des Bandl durch und hält eine wunderbare, wirklich, also stimmungsvolle Rede und wie die Eröffnungszeremonie vorbei ist, mischt er sich unter’s Volk und spricht natürlich mit all seinen Wählern. Eine der Patientinnen spricht ihn an und sagt zum HC Strache: „Ja entschuldigen Sie. Was machen Sie denn eigentlich beruflich?“ Da sagt der HC Strache: „Na ich, also ich bin bald Bundeskanzler.“ Sagt die Patientin: „Jössas, so hot’s bei mir a angfangen.“

    4. Folge: Witz 08 - puls4.com

    Treffen sich zwei Läuse. Sagt die eine Laus: „Wie geht’s dir denn?“ Sagt die andere: „Ja hervorragend.“ Sagt die andere: „Pftpft ha, mir geht’s schrecklich.“ Sagt sie: „Warum geht’s dir schrecklich?“ „Die ganze Zeit verkühlt, mir tut alles weh, ich kann nicht schlafen, die Gelenke tun mir weh, es ist alles so kalt. I bin zur Zeit bei einem Motorradfahrer aus dem Waldviertel, wir san nur mit diesem blöden Motorrad unterwegs. I bin nur verkühlt, i werd überhaupt nicht mehr g’sund. Ich weiß gar nicht mehr was ich machen soll.“ Sagt die andere: „Sei doch nicht so blöd, dann wechsel halt. Dann geh wo anders hin.“ Sagt sie: „Ich weiß nicht wie ich das machen soll." Sagt die andere: „Wart' bis der Motorradfahrer bei einer wunderschönen Frau steht, ja, da springst ihr auf die Haare und dann reitest du die Locke so nach unten und dann hast du so einen Hemdausschnitt und da sind zwei Berge und da rollst du da durch in der Mitte und da kommt meist so ein kleines Bäuchlein, dann kommt ein großes Loch, da rodelst du vorbei und dann siehst du schon da unten ist ein Wald und da ist es ganz gemütlich, da kannst du mal richtig g'sund werden.“ Na gesagt, getan. Der steht neben einer wunderschönen, blonden Frau, sie springt rüber, Locke runter und zwischen den Bergen durch, kommt ein kleines Bäuchlein, unten ist ein Loch, geht sie vorbei und dann sieht sie auch schon den Wald und da kuschelt sie sich rein und es ist wunderbar. Es ist wunderbar, es ist die erste Nacht seit langem wo sie wirklich ganz gemütlich einschlaft. Plötzlich wacht sie auf in der Früh, reibt sich die Augen und ist völlig erschrocken. Warum? Weil’s im Bart vom Biker pickt.

    4. Folge: Witz 09 - puls4.com

    Es ist ja mittlerweile üblich, dass man auch getrennt Urlaub macht, obwohl man verheiratet ist. Manchmal ist das ja ganz gut für die Ehe. Eine Dame sagt zu ihrem Schatz: „Du Schatzl, könnt i des a machn?“ „Ja überhaupt ka Problem.“ Sie macht Skiurlaub in Tirol. Trifft einen, wie’s eben kommen muss, wunderschönen Skilehrer, der foaht mit ihr den ganzen Tag Ski. Traumhaft, am Abend Candle Light Dinner, sensationell. Und, ja es kam wie es kommen muss: die landen im Bett. Am nächsten Tag in der Früh steht sie auf und sagt sie: „Schatzi ehm. Es woa wunderschön. I man der ganze Tog woa a Wahnsinn und gestern.. es woa afoch herrlich und des Wetter und es hot afoch ois passt. Und jetzt wüsst i afoch gern wie du heißt.“ Sagt er: „Na, des sog i da ned.“ Sagt sie: „Entschuldige du kannst mir sagen wie du..“ „Na, des sog i da ned.“ Sagt sie: „Entschuldigung, i bin verheiratet, du konnst ma's ruhig sagn. Des woa für mi a, des woa afoch a Abenteuer.“ Sagt er: „Na, des sag i da ned weil du lochst mi nua aus.“ „Na jetzt kim, i loch di do ned aus. Also bitte, sog ma bitte wie du haßt.“ Sagt er: „Na ok, sog i das. I haß Neuschnee.“ „Hahaha!“ Die fang an zu lachen, sagt er: „I hab’s ja g’wusst du lachst mi aus.“ Sagt sie „Na, es duat ma lad, i loch ned di aus, aber stell da vua: I kim im Urlaub an, mach den Koffer auf, find da einen Zettel, 400 € von meinem Schatzl und er sagt ‚ich wünsch dir einen schönen Urlaub und ich wünsch dir jeden Tag 20cm Neuschnee.“

    4. Folge: Witz 10 - puls4.com

    Zwei Damen der Gesellschaft sind in der Wiener Staatsoper, schauen sich einen wunderbaren Abend an. Der Star des Abends, der Tenor, steht auf der Bühne, singt in einem sehr hautengen Höschen eine Arie. Die eine Dame ist begeistert und sagt: „Hach, der hat ein wunderbares Organ.“ Sagt die andere: „Ja und singen kann er a.“

    4. Folge: Witz 11 - puls4.com

    Zwa Bsoffane gengan in Schönbrunn im Tiergarten spazieren und gengan’s beim Löwengehege vorbei und schaun so rein in des Löwengehege und plötzlich kommt der Löwe ihnen entgegen und macht „RAAWWW!“. Sagt der ane: „Kum, geh ma.“ Sagt der andere: „Geh allein weida, i schau ma den Füm o.“

    4. Folge: Witz 12 - puls4.com

    Eine Tirolerin gewinnt einen Urlaub in Lachen am Zürichsee. Und nachdem sie erfahren hat, dass Urlaub in der Schweiz, jetzt überhaupt wo der Franken so hoch steht, sehr teuer ist, hat sie sich gedacht nach der ersten Nacht mit Frühstück werd i mal einfach versuchen zu bezahlen, dann weiß ich was mir für die restlichen 13 Tage noch so übrig bleibt. Sagt’s: „Herr Ober!“ „Ja, gnädige Frau?“ „Herr Ober, kann i bitte gleich bezahlen? Eine Nacht, Zimmer mit Frühstück.“ „Ja gnädige Frau, Sie kommen aus Österreich. Wollen Sie in Euro bezahlen?“ „Ja wenn’s geht bitte in Euro.“ „Eine Nacht, Zimmer mit Frühstück in Lachen am Zürichsee kostet 100€.“ „100€!? Sind Sie wahnsinnig? Wieso so teuer?“ „Ja gnädige Frau, Sie hatten ja ein Zimmer mit Blick auf den Zürichsee.“ „Ja mir sind gestern mir dem Autobus um 23:00 Uhr angekommen, da interessiert mich kein See mehr. Hab kein einziges Mal hinaus gesehen.“ „Ja gnädige Frau aber können hätten Sie, können hätten Sie. Und wenn ich so weiter sehe, Sie hatten sogar ein Zimmer mit Dusche.“ „Also ob i mit 60 Jahren no duschn tät um 23:00 Uhr. I hob keinen Tropfen Wasser gebraucht, i woa miad vom Busfahren, i bin sofort ins Bett. Keinen Tropfen Wasser.“ „Ja gnädige Frau aber können hätten Sie, können hätten Sie. Moment, wenn ich so weiter seh, Sie hatten sogar ein Zimmer mit eigener Bar.“ „Ja mit einer Bar. Als ob i was trinken tät, ich rühr seit Jahren keinen Alkohol an. Keinen Tropfen hab i braucht.“ „Aber können hätten Sie, können hätten Sie.“ „Wissen Sie was Herr Ober? Sie bekommen jetzt von mir 20€ und den Rest zieh ich ab für Vergewaltigung.“ „Vergewaltigung? Es hat Sie doch niemand vergewaltigt.“ „Ja aber können hätten Sie, können hätten Sie!“

    4. Folge: Witz 13 - puls4.com

    Der ehemalige Bundeskanzler Gusenbauer fällt ins Koma. Nach 5 Jahren wacht er wieder auf, sein Sekretär ist bei ihm. Sagt er: „Endlich, Herr Altkanzler, sind Sie aufgewacht. Es hat sich einiges getan in diesen fünf Jahren.“ Sagt er: „Ja was ist denn wichtig?“ „Schaun Sie, wir haben zwei ganz wichtige Nachrichten für Sie. Eine gute und eine schlechte. Welche wollen Sie zuerst hören?“ Sagt er: "Die schlechte.“ „Hofer ist Bundeskanzler von Österreich.“ Sagt der Gusenbauer: „Und die guade?“ „Rapid ist deutscher Meister.“

    4. Folge: Witz 14 - puls4.com

    Warum tun sich 49,7% der wahlberechtigten Österreicher mit dem Internet so schwer? Weil dort so viel Links san.

    4. Folge: Witz 15 - puls4.com

    Der Christian Kern, Vladimir Putin und Barack Obama sitzen beim Round Table Gespräch in Brüssel. Auf einmal unterbricht der Präsident aus Russland seine Rede, sagt er: „Sind wir uns ganz ehrlich, wir haben doch alle die selben Probleme. Ganz egal ob Europa, Asien, Amerika - alle gleiche Probleme. Zum Beispiel Kriminalität steigt rapide. Ich beschäftige in meinem Fuhrpark 20 Chauffeure, einer ist der Terrorist aber ich weiß nicht welcher.“ Der Barack Obama sagt: „Das ist überhaupt nichts, ich hab übernommen von Bill Clinton 20 Sekretärinnen, eine hat Aids aber ich weiß nicht welche.“ Der Christian Kern aus Österreich sagt: „Burschn, das ist überhaupt nichts. Ich hab bei mir in Wien im Parlament 13 Minister, aner hat a Hirn aber i waß ned welcha.“

    4. Folge: Witz 16 - puls4.com

    Ein Burgenländer, ein Wiener und ein Steirer kommen ins Paradies. Im ersten Jahr im Paradies dürfen sie sich etwas aussuchen für dieses erste Jahr. Der Steirer sagt: „In diesem Jahr möcht i haben den Most. Ich liebe den steirischen Most. Ich mecht jeden Tag so viel Most ham wie eine geht und ausse geht, aba ich mecht ihn haben.“ „Gut“, sagt der Chef vom Paradies, „kriegst du.“ Der Wiener sagt: „Na Moment, Most ist ok für die Steirer, aber wir Wiener trinken herrlichen Wein: Weißwein. Ich möchte ein Jahr Grünen Veltliner haben, so viel i will, wos eine geht.“ Ein Jahr Grüner Veltliner. Der Burgenländer ist ganz verzweifelt, sagt er in der heutigen Zeit des ist ihm so unangenehm aber er ist Raucher, er würde gern ein Jahr lang Zigaretten haben so viel er will. Sagt der Chef vom Paradies: „Geh, du bist im Paradies. Such es dir aus. Natürlich, Zigaretten ein Jahr." Nach einem Jahr treffen sich die wieder, der Steirer ist begeistert, lobt das - ein Jahr Most, es war alles herrlich. Alles in bester Ordnung. Der Wiener bedankt sich tief und sagt: „Es war so schön, danke. Manchmal hab ich a bissl a Spitzerl g’habt aber des ghert dazu und am nächsten Tag in der Friah glei wieder a Achtl, des war herrlich.“ Sagt er dann zum Burgenländer: „Und, wie war’s bei dir?“ Sagt er: „Entschuldigen Sie, könnt i Feuer haben?“

    4. Folge: Witz 17 - puls4.com

    Ein Burgenländer, ein junger, heiratet und ist ganz nervös vor der Hochzeitsnacht und kennt sich no ned so aus, weil sie ham sich des aufg’spart bis zur Hochzeitsnacht und geht zum Vater hin und sagt: „Papa, du musst mia höfn, i woaß ned wie mocht ma des mit de Madln do in da Hochzeitsnacht? Woaßt eh, mit'm Sex woaßt eh, wia mocht ma des?“ Sagt der Vater: „Des is gounz oafoch Bua. Du streichelst as a weng, dann ziagst as aus und dann nimmst dei bestes Stück und foahst duat eine wo’d Menschn Lulu mochn.“ Jo der Bua sagt: „Danke Papa, jetzt kenn i mi aus. Passt ois.“ Foaht zur Hochzeit und die heiraten und es is a ganz a tolles Fest und nach der Hochzeitsnacht trifft die Braut eine Freundin und sagt: „Du, des woa vull oag in der Hochzeitsnacht. Mia hom echt a scheine Hochzeit ghobt, i hob des total genossen und dann in der Hochzeitsnacht woa’s irgendwie komisch. Da hot er mi auf’s Bett g’setzt, dann hot er mi so gstreichelt, hot er mi. Jo, so. Dann hot er mi ausg’zogn und dann is er owe in Hof, hot si auf’n Traktor gsetzt und hot’s Scheißheisl niedergfiaht.“

    4. Folge: Witz 18 - puls4.com

    Kommt ein 60-Jähriger zum Herrn Pfarrer zur Beichte und kniet sich dort in den Beichtstuhl hinein und sagt zum Pfarrer: „Herr Pfarrer, ich muss Ihnen beichten: ich habe gestern mit einer 18-Jährigen geschlafen.“ Pfarrer schaut, sagt: „Na gut, jetzt gehst du nach Hause, nimmst dir ein Glas, nimmst 8 Zitronen, presst die in das Glas hinein und trinkst es mit einem Schluck aus.“ Sagt er: „Und dann sind mir meine Sünden vergeben?“ „Na aber das deppate Grinsn is ausm Gsicht.“

    4. Folge: Witz 19 - puls4.com

    In der alten Zeit - Fußballzeit - hat Rapid ein Spiel in der Steiermark, Meisterschaftsspiel. Die Mannschaft fährt mit dem Bus, nur der Hans Krankl, Stürmer, und der Torhüter Funki Feurer sagen: „Na, wir fahrn lieber min eigenen Auto, des is uns zu umständlich. Mitn Bus foah ma ned.“ Na die foahn min Auto hin, kommen dort an auf dem Platz, Kranl is da, Feurer is da - der Bus kommt nicht. Der Gegner wartet, der Schiedsrichter schaut auf die Uhr, sagt er zum Krankl: „Was is los, wo ist die Mannschaft? Also wenn’s in 5 Minuten ned anfangt habt’s ihr 3:0 verloren.“ Schaut der Krankl den Feurer an, der Feurer den Krankl, sagt: „Pass auf, mehr als 3:0 werd ma ned verlieren. Mia spün.“ Sogn dem Schiri: „Pass auf, mia zwa spün gegen de.“ Der Schiri sagt okay, pfeift des Match an. Der Krankl vuan stürmt, Funki hoit ois, Krankl mocht 1:0, 2:0 - die Rapidler san vuan. Eine Euphorie, Euphorie. Es war zur Pause. Endstand: 3:2 für die Steirer. Warum? In der zweiten Spielhälfte ist die Mannschaft gekommen.

    4. Folge: Witz 20 - puls4.com

    Ein junges, verliebtes Paar nimmt sich am Praterstern ein Taxi und steigt dort ein und der Mann sagt zum Taxifahrer: „Bitte in die Simmeringer Hauptstraße 3425.“ Ja gut, die steigen ein und versinken am Rücksitz und schmusen sich ab und der Taxler fahrt und die fahren und fahren schon Richtung Zentralfriedhof vorbei und bis Schwechat fast und der kehrt schon um weil der find’ die Nummer nicht und ist ganz verwirrt und die fahren dann schon eine Stunde umadum also wirklich lang und auf einmal draht sich der Taxler rüber zu dem Paar und sagt er: „ Entschuldigen Sie, wie war die Nummer?“ Da sagt der Mann: „einmalig.“

    1. Folge: Witz 01 - Arzt Witz - puls4.com

    Ein Kollege hat einen Psychiater als Kollegen und er geht hin zu ihm undsagt: „Du hast ja studiert, oder?“ Sagt er: „Ja, Doktor der Psychologie.“„Wahnsinn!“ „Und Doktor der Psychiatrie.“ „Wahnsinn! Darf ich so unterFreunden…“ „Jo, was isn?“ „I träum in letzter Zeit nur mehr Blödsinn. Dukonnst da net vorstellen, wos i zam träum. Ich träume jeden Tag i bin imKasperltheater. Immer in der Nocht träum i i bin im Kasperltheater. I bin aerwachsener Mensch. I träum i bin im Kasperltheater. Wos konn man domochn?“ „Jo, schau, i mein, du sollst halt so Sachen träumen, wie i träum.Da muss man sich am Tag ein bissl ablenken, ein gutes Glaserl Weintrinken und dann träumt man was anderes.“ „Wos träumst du zumBeispiel?“ „Also i hab zum Beispiel jetzt gerade geträumt vorgestern, ichwar allein Zuhause, meine Frau war unterwegs, auf einmal läutets an derTür, i schieß obe. Wer steht außen? Heidi Klum. I woar weg. Heidi Klum. AWahnsinn! I hob ma sie gleich auffe gholt zu mir ins Wohnzimmer, weil siehat nichts anghabt und jetzt is ja scho kalt, sie hat nur einen Bikinigetragen. Dauert net lang, läutets scho wieder. Denk i ma „jo“, gib dereinen Glühwein, schieß wieder owe, schau bei der Tür ausse. Wer stehtaußen? Angelina Jolie. A Wahnsinn! Sitzen auf einmal zwei Damen mit mir,nur mit Bikini. Wos hätt i jetzt mochn sollen?“ Sagt er: „Du Trottel, hättestmi angrufn!“ Sagt der andere: „Hob i probiert, aber du warst imKasperltheater!“

    1. Folge: Witz 02 - Schurli Witz - puls4.com

    Was ist scheinheilig? Scheinheilig ist, wennst das ganze Jahr die Pillenimmst und dann vorm Weihnachtsbaum "Ihr Kinderlein kommet" singst.

    1. Folge: Witz 03 - Frauen Witz - puls4.com

    Drei alte, in die Jahre gekommene, Schwestern wohnen mitsammen ineinem Haus. Sie sind schon sehr betagt und verwirrt und die eineSchwester entscheidet sich ein Vollbad zu nehmen. Sie lässt die Wanne einund gibt den ersten Fuß in die Wanne rein und plötzlich sagt sie: „Ha Gott,jetzt waß i net. Wollt i jetzt grad in die Wanne rein oder bin i aus derWanne scho raus?“ Sie ruft ihre Schwester und sagt: „Geh Milli, hilf mir!Ich weiß nicht! Wollt ich in die Wanne rein oder bin ich jetzt schon aus derWanne raus?“ Milli hockt mit der anderen Schwester unten und ruft:„Wart, ich komm rauf!“ Sie betritt das Stiegenhaus, bei der Hälfte denktsie sich: „Herst jetzt weiß ich nicht. Wollt i grad auffe gehen oder kumm ischo von oben?“ Sie ruft: „Warte ich komm schon! Ich weiß nur grad nicht.Wollt ich grad rauf oder komm i…Hetti konnst du mir helfen? Wollt i gradrauf oder komm i nach unten?“ Sitzt die dritte Schwester, die Hetti, klopftam Tisch und sagt: „Na hoffentlich, dass i nie so deppat werd.“ Ruft dieSchwester aus dem Stiegenhaus: „Hetti hülfst ma?!“ Sagt die Hetti: „Ja! Ikomm glei, es hat nur wer klopft!“

    1. Folge: Witz 04 - Schwiegermutter Witz - puls4.com

    Ein junger Mann wohnt gemeinsam mit seiner jungen Frau und seinerSchwiegermutter in einem Haus. Am Abend sagt er zu den beiden Damen:„I werd no wos trinken gehen. I werd no bissl ausschwärmen und wostrinken gehen.“ Die Schwiegermutter fängt an zu keppeln und sagt: „Aberdass du mir net z’viel trinkst, weil des kenn ma schon, weil an Bsoffenenbrauch ma net bei uns im Haus. Sicher net! Übertreibs net! Übertreibsnet!“ Er rollt die Augen, geht davon und lässt sich nicht beeindrucken vonder Schwiegermutter. Am nächsten Morgen wacht er auf, kann sich annichts mehr erinnern und sieht sein Körper ist voller blauer Flecken. Ergeht runter in die Küche, sieht die Schwiegermutter und sagt: „Sag a malSchwiegermutter, boah, mir tut alles weh. Kannst du di erinnern? I waßnet. Warum hobn i so blaue Flecken am Körper?“ Sagt sie: „Najo i hob dimim Nudelholz ghaut!“ Sagt er: „Bist narrisch? Herst du konnst mi do netmim Nudelholz hauen!“ Sagt die Schwiegermutter: „Oja, des hot an gutenGrund ghobt!“ Sagt er: „Na des gibt’s net! A Schwiegermutter hautniemanden mit einem Nudelholz! Da gibt’s keinen guten Grund!“ Sagt sie:„Jetzt pass amoi auf! Wie du im Vorgarten gstondn bist und mir in meineBlumenkistln gspieben host, woar i no net angfressn. Wie du dann einikumman bist, ins Bad kumman bist und duscht host und gsogt host, dassder Duschkopf nur rehrt weil i bei eich wohn, woar i a no net angfressen!Und wie’s ma dann gsogt host wie i di gschimpft hob: „Schimpf net mit mirMutter! I bin eh scho gstroft nur weil i di zwei Mal siech!“ War i a no netangfressen! Aber dann bist ins Wohnzimmer gangen, host am Teppichgschissn, host Soletti eini gsteckt und gsogt: „Mama, sog hallo zum Igel,der wohnt jetzt bei uns.“

    1. Folge: Witz 05 - Nonnen Witz - puls4.com

    Eine Nonne soll am Krampus Abend Einkaufen fahren. Haselnüsse und wassie alles brauchen. Sie fährt durch eine einsame Straße durch den Waldund auf einmal geht der Motor aus, das Benzin ist aus. Sie geht zu Fuß zurTankstelle und sagt: „Bitte! Ich steh da draußen im Wald. Ich hab keinenTropfen Benzin mehr. Bitte geben Sie mir ein paar Liter Benzin.“ Sagt er:„Kein Problem. Wo ist der Kanister?“ Sagt sie: „Was für ein Kanister?“Sagt er: „Naja, ein Kanister, wo ich das Benzin einfüllen kann.“ Sagt sie: „Ihob keinen Kanister.“ Sagt er: „Schwester, i hob a keinen Kanister jetzt imWinter sind alle aus! Wissen’s wos Schwester, i geb Ihnen jetzt einenNachttopf, geb da ein bissl Benzin eini und des ladens dann ein.“ Sienimmt den Nachttopf, geht hinaus. Sie steht mit dem Trichter da und fülltdas Benzin ein. Plötzlich bleibt ein anderes Auto stehen, kurbelt dieFensterscheibe runter und sagt: „Na Schwester, Ihren Glauben möchte ihobn.“

    1. Folge: Witz 06 - Seniorenwitz - puls4.com

    Ein 92 jähriger kommt in die Fahrschule und der Fahrlehrer sagt: „Hallo!“Sagt der 92 jährige: „Hallo!“ „Bitte, was wollen Sie?“ „Ich möcht den BusFührerschein machen.“ Schaut ihn der Fahrlehrer an und sagt: „Also mitVerlaub…ich weiß nicht wie alt Sie sind…“ Sagt er: „92.“ „Sie sind 92.Warum wollen Sie den Bus Führerschein machen?“ Sagt der alte Mann: „Ihab gestern a Planquadrat ghobt und dann hot der Inspektor gmeint, eswär gscheiter i fahr mim Bus.“

    1. Folge: Witz 07 - Lieblingswitz - puls4.com

    Ein Sandler liegt im Winter unter einer Brücke, es ist ihm kalt und er isteingemümmelt. Auf einmal erscheint ihm eine blonde Weihnachtsfee undsie sagt ihm: „Ich hab für dich eine Überraschung zu Weihnachten. Dudarfst dir etwas wünschen.“ Sagt der Sandler: „Puppi, waßt wos, i wünschmir eigentlich nur ein warmes Plätzchen.“ Die Fee schwingt ihrenZauberstab, macht „Bling!“, hält ihm ein Keks hin und sagt: „Aufpassen, istnoch heiß!“

    1. Folge: Witz 08 - Polizisten Witz - puls4.com

    Zwischen Kärnten und Steiermark gehen die Polizisten auf Streife und dieSteirer gehen da auf Streife und sagen auf einmal: „Hallo, schau mal daeini. Wos ist das?“ Sagt der andere: „Do hängt ja einer.“ Sagt der andere:„Das gibt’s jo net. Wer soll da hängen?“ „Da hängt einer. Da hat sich eineraufghängt.“ Sagt der andere: „Du geh a mal ins Auto und hol einen Zettel,dass ma ein Protokoll machen.“ Er geht ins Auto, kommt zurück und sagt:„Du mia hom das Protokoll vergessen.“ Sagt der andere: „Na dann nimmirgend ein Papier, einen Schreiber, dass ma des aufschreiben können.“ Ergeht wieder zum Auto, kommt zurück und sagt: „Du wir haben net a mal aPapier do und Schreiber schon gar keinen.“ Sagt der andere: „Wir müssenja ein Protokoll machen.“ „Waßt wos? Wir knöpfen den jetzt ab undhängen den ummi nach Kärnten.“ Sie knüpfen ihn ab, hängen ihn inKärnten auf. Am nächsten Tag gehen zwei Kärntner spazieren, auf einmalsagt der eine: „Schau des Orschloch hängt scho wieder do.“

    1. Folge: Witz 09 - Bundesländer Witz - puls4.com

    Ein Wiener fährt zu schnell durch Kärnten. Auf einmal steht schon derPolizist und sagt: „Hoit! Hoit! Hoit! Bleib a mal stehen!“ Er bleibt stehenund sagt: „Herst oida wos is? Wos hoitns mi auf?“ „Hob ma gemessen mitdem Radar. Sie sand vü zu schnö gfoahrn.“ Sagt er: „Wos bin i?“ „Vü zuschnö gfoahrn.“ „Ge, des möchts ihr do in Kärnten feststellen? In Kärntengibt’s goar nichts! Da gibt’s ned amoi Entwicklung. Kärnten ist momentanhochverschuldet! Ihr hobts garantiert kein Radar!“ „Hallo! Wir hom scho aRadar!“ Er ruft: „Franzi!“ Und es kommt ein kleiner Bub aus dem Gebüsch.„Franzi wie schnell ist der Herr do gfoahrn?“ Sagt der Franzi: „Brum!“„Und wie schnell hot er foahrn dürfen?“ „Bruuuuuuum!“

    1. Folge: Witz 10 - Zuseherwitz - puls4.com

    Kommt ein Mann mit einem Affen in eine Bar. Der Affe hüpft auf denBillardtisch, nimmt eine Billardkugel und schluckt sie runter. Der Wirt sagtzu dem Mann: „Hören’s Ihr Affe hat grad a Billardkugel runtergschluckt.“Sagt der Mann: „Ja, es tut ma fürchterlich Leid. Der Affe der frisst alleswas er in die Finger kriegt. Es ist mir sehr peinlich, ich zahl das natürlich,ist überhaupt kein Problem.“ Er zahlt und geht. Nach ein paar Wochenkommt er wieder mit seinem Affen in die Bar und der Affe hupft auf denTresen, nimmt eine Olive, steckt sie sich in den Hintern, zieht sie wiederraus und schluckts runter. Sagt der Wirt: „Hörens, Ihr Affe hat grad a Olivegenommen, sich in den Hintern gesteckt und runtergschluckt.“ Sagt derMann: „Ja, wissen’s der Affe der frisst immer noch alles, was er in dieFinger kriegt, aber seit der Geschichte mit der Billardkugel misst ersvorher aus.“

    1. Folge: Witz 11 - Arzt Witz - puls4.com

    Ein Mann kommt vom Arzt nach Hause, ist ganz traurig und sagt zu seinerFrau: „Stell dir vor, i hob wos gonz orges erfahren. Der Arzt hot ma gsogt,dass i nur mehr 50 Mal Sex hobn konn in meinem Leben.“ Die Frau ist ganzbetroffen und sagt: „Hansi, najo Schatzl, das kriegen wir scho hin, ist jakein Problem! Moch ma uns vielleicht a Listen, hah? Moch ma uns a Listen,schreib ma uns des auf, wann ma wie wos tun. Vielleicht schoff ma desdann?!“ Der Mann beruhigt sich und nach einem Monat, nachdem sichnichts getan hat, denkt sich die Frau: „Red ich ihn einfach a mal an draufund frag ihn vorsichtig was mit dieser Liste los ist.“ Sie sagt ihm: „Schatzl,wos isn mit der Liste? Sollt ma do net a mal anfangen?“ Sagt er: „Woshaßt wir? Du stehst jo goar net mit drauf.“

    1. Folge: Witz 12 - Frauen Witz - puls4.com

    In Grünwald, außerhalb von München, Nobelvorort, sucht eine Frau füreinen großen Haushalt eine Haushaltshelferin. Sie gibt in derAbendzeitung eine Annonce auf: „Eine Haushälterin für großen Haushaltgesucht.“ Es melden sich einige und sitzen draußen in der Halle, währenddie Frau im Büro sitzt. Die erste kommt rein, sagt die Frau zu ihr: „Washaben Sie vorzuweisen?“ Sagt die Dame: „Ich war im EnglischenKönigshaus, habe einen großen Haushalt geführt, über 100 Leute.“ „Aha,sehr gut! Und Fremdsprachen?“ „Englisch klarer Weise, Schottisch,Französisch ein bissl, Deutsch so und so.“ „Sehr gut! Und wo wohnen Sie?“„In Ficken.“ „Wo?“ „In Ficken.“ „Interessant, das kenn ich gar nicht. Woist denn das?“ „Das ist ein kleiner Ort, außerhalb von Starnberg.“ „Sehrgut! Sie kriegen von uns Bescheid. Dankeschön!“ Die Dame geht raus, dienächste kommt rein. Sagt die Frau: „Was haben Sie vorzuweisen?“ „Ichwar jetzt beim italienischen Ministerpräsident. Sehr großer Haushalt.Sechs Kinder, viele Angestellte.“ „Sehr gut! Und Fremdsprachen?“„Italienisch, Englisch, Französisch klarer Weise, Deutsch so und so.“ „Sehrgut! Und wo wohnen Sie?“ „In Starnberg.“ „Interessant, da müssen’s dochFicken auch kennen!?“ „Besser wie Putzen!“

    1. Folge: Witz 13 - Schwiegermutter Witz - puls4.com

    Die Schwiegermutter rennt zu ihrem Schwiegersohn weinend: „Da kannstdu mal sehen in was für eine Familie du dich eingeheiratet hast!“ Sagt er:„Mama wie schaustn aus? Total zerzauste Haare und du hast das Gesichtvoller Kratzer?!“ „Jo und a blaues Aug hob i a! Des is a Wahnsinn!“ „Jo,entschuldige, wer hot des gmocht?“ „Ja wer hot des gmocht! Wer wirdsscho gmocht hobn? Dein Schwiegervater!“ „Na ehrlich?! I hab glaubt der isauf Urlaub!“ „Jo, des hob i a glaubt!“

    1. Folge: Witz 14 - Berufswitz - puls4.com

    In einer Kneipe kurz vor Mitternacht sind schon ein paar Angesoffene. Aufdem Handwerkertisch reißt es einen Handwerker aus dem Halbschlaf under ruft: „Flasche Schampus!“ Der Kellner bringt ihm den Schampus, erreißt den Schampus auf und sagt: „Prosit Neujahr!“ Der Wirt geht hin undsagt: „Herst wos is mit dir? Wir ham Ostern.“ „Bist deppert! So long hob ino nie gfeiert!“

    1. Folge: Witz 15 - Lieblingswitz - puls4.com

    Graf Bobby trifft den Graf Rudi und sagt zu ihm: „Sog amoi Rudi, was istdenn mit dir los? Bist du krank?“ Sagt der Graf Rudi: „Na ich bin nichtkrank.“ „Hast geschäftliche Probleme?“ „I hob keine geschäftlichenProbleme.“ „Irgendwos ist doch!“ „I hob a Problem.“ „Was denn für einProblem?“ „Immer wenn ich in der Früh mit meinem Pferd durch denSchlosspark reite, kommt eine Engländerin daher - solche Titten, so langeHaar, so lange Haxen.“ „Was ist das Problem?“ „Ich trau mich nicht dieFrau anzusprechen.“ „Bist a Trottel! Du musst doch irgend einen Grundfinden, dass du in ein Gespräch kommst! Mir fällt jetzt nichts anderes ein.Zum Beispiel streichst du das Pferd grün an, reitest dann bald, dann wirddie kumman und wird dich fragen warum du das Pferd grün angestrichenhast. Dann hast schon mal ein Gespräch. Und dann, dann ladest du sie einins Kaffeehaus, Kaffee und Kuchen und dann ladest du sie ein zu dir insSchloss. Schön den Kamin anzünden, offenes Feuer, Kerzenlicht,klassische Musik. Und dann mochst a Flaschl Rotwein auf und wenns offenist schenkst ihr ein. Nach dem zweiten Glasl hausts auf Tigerfell und wennsie dann so liegt, dann haust di drauf und wenn du drauf liegst, dannladest du sie ein nach Honolulu. Und in Honolulu da schnackslst dann.Verstehst mi?“ „Jo.“ Am nächsten Tag streicht er sein Pferd grün an undreitet durch den Schlosspark. Die Engländerin kommt, sieht das Pferd undsagt: „Hey! Why did you paint your horse green?“ Sagt er: „Because Iwant to fuck you in Honolulu!“

    1. Folge: Witz 16 - Polizisten Witz - puls4.com

    Zwei Polizisten hocken beinander, sagt der eine: „Es ist ein Wahnsinn! Desis einfach unvorstellbar! Wir verdienen ja fast nichts. Wir haben wirklichso wenig Gehalt. Des is unglaublich! Des Nächste ist, wir haben einenunglaublich unangenehmen Job. Des Nächste, ich kann mir fost meiWohnung nimmer leisten. Wenn du eine Wohnung mietest, kostet des jascho a Vermögen. Geschweige denn eine zu kaufen. Wenn du wasverkaufen willst, kriegst goar nichts dafür. Momentan sind anscheinenddie Immobilien im Keller. I hob koa Geld mehr zum Leben. Hast du nochgenug Geld zum Leben?“ Der andere nickt. „Du hast genug Geld zumLeben?“ Der andere nickt wieder. „Das ist ein Wahnsinn! Wo nimmst dudas Geld her?“ „Spielcasino.“ „Du gehst ins Spielcasino? Als Polizist?“„Ja." „Ist ja ein Wahnsinn! Was spielst du?“ „Roulette.“ „Wahnsinn! Duspielst Roulette? Und was kriegst du?“ „ Zwoa Millionen.“ „Was zwoaMillionen? Gewonnen oder verloren?“ „Gewonnen.“ „Wahnsinn! Du hastzwei Millionen Euro gewonnen? Des is a Wahnsinn! Was machst du mitzwei Millionen Euro?“ „Baden, Baden, Baden.“ „Was machst du in Badenmit zwei Millionen Euro?“ „Spielcasino, Spielcasino, Spielcasino.“ „Wiedergspielt?“ Er nickt wieder. „Wieder gwonnen?“ „Drei Millionen.“ „Das gibt’sja net! Ah! Das sind ja fünf Millionen Euro! Das ist ein Wahnsinn! Wasmachst du mit fünf Millionen Euro?“ „Kitzbühel, Kitzbühel, Kitzbühel,Kitzbühel.“ „Was machst in Kitzbühel mit fünf Millionen Euro?“„Spielcasino, Spielcasino, Spielcasino, Spielcasino.“ „Das ist ein Wahnsinn!Wieder gewonnen?“ „Nein! Verloren.“ „Wos? Fünf Millionen Euro in einereinzigen Nacht verloren?“ „Jo.“ „Ah! Mich träfe der Schlag!“ „Glaubst duich habe Schokolade im Mund oder wos?“

    1. Folge: Witz 17 - Deutschland Witz - puls4.com

    Ein Norddeutscher geht in Tirol spazieren und trifft dabei auf einen Bauernder gerade die Wiese mäht. Sagt der Deutsche: „Guten Tach!“ Sagt derBauer: „Jo, jo.“ „Schöner Tach heute!“ „Jo, jo.“ „Und schöne Berge habenSie hier!“ „Jo, jo.“ „Und die Luft so schön, so klar!“ „Jo, jo.“ „Aber vieledumme Leute haben sie auch hier.“ „Jo, jo, aber die fahren noch denFerien dann eh wieder alle heim.“

    1. Folge: Witz 18 - Nonnen Witz - puls4.com

    Eine Nonne geht in einen Erotik Shop weil sie gehört hat, dass es dortAbhilfe für weltliche Bedürfnisse gibt und geht zum Erotik Shop Verkäuferund sagt: „Entschuldigen Sie, ich hab eine Frage. Haben Sie so Zölibattaugliche Geräte für die Nacht, die den Beischlaf ersetzen?“ Sagt er: „Wos?Sie meinen Vibratoren?“ Sie sagt: „Pscht, pscht, leise, net so laut, net solaut. Ja, ich mein Vibratoren.“ Sagt der Verkäufer: „Jo, do habens eh aAuswahl. Schauen Sie sich um, gnädige Frau. Nur keine Bescheidenheit.Schauen Sie sich um.“ Sie schaut sich um und sagt dann irgendwann ganzverlegen: „Na ok, ich hab mich entschieden. Ich nehm den silbernen mitder Kappe oben.“ Sagt der Verkäufer: „Des wird ned gehen.“ Sagt sie: „Jawarum geht denn das ned?“ „Des is mei Thermoskannl.“

    1. Folge: Witz 19 - Bundesländer Witz - puls4.com

    Ein Tiroler ist gemeinsam mit einem Deutschen auf Safari. Sie haben einZelt aufgebaut und alles ist wunderbar. Auf einmal hören sie draußen inder Savanne die Löwen. Der Tiroler kommt daher, greift zurück, holt sichseinen Rucksack, macht den Reißverschluss auf und holt sich unheimlichtolle Laufpatschen raus. Richtig gescheite, feste Laufpatschen. DerDeutsche schaut ihn an und sagt: „Mensch, wat haste da vor?“ Sagt er: „Iziach mir mal a gscheits Schuhwerk an.“ „Hehe! Du wirst aber nichbehaupten, dass du da schneller laufen kannst als der Löwe, oder?“ Sagter: „I muss nur schnellen laufen wie du.“

    1. Folge: Witz 20 - Frauen Witz - puls4.com

    Zwei Männer unterhalten sich, sagt der eine: „Ich halte das nicht aus! Ihoit mei Frau…ich halte das nicht mehr aus! Seit einem halben Jahr gehtma die…“ Sagt der andere: „Wos host?“ „Seit einem halben Jahr geht siemir auf die Nerven…!“ Sagt er: „Was will sie denn?“ „Sie will dass i denChristbaum ausse trog.“

    8. Folge: Witz 01 - puls4.com

    In Tirol sitzt ein älteres Ehepaar beim Frühstück und auf einmal schaut sie sich in der Zeitung um, sagt sie: „Schatzi, was ich da grad in der Zeitung glesn hab…“ „Was hostn’ glesn?“ „Ja bei dir lossts ja ein bissl nach, deine Begeisterung und so und da hob i mir gedocht vielleicht können wir ihm helfen deinem besten Freund. Da steht ein Artikel, jetzt gibt’s was - Testosteron, so Tabletten, da geht es wieder sowie früher, da geht es wieder sowie früher.“ „Na dann geh schauen in die Apotheke.“ Die Dame geht in die Apotheke, lehnt sich so über die Budel und sagt: „Tschuldigung Herr Magister, haben Sie so ein Mittel, wissens schon des Mittel - jetzt foits mir nimma ein, das hamma heit no glesn in der Zeitung des Mittel, aber wissens Herr Apotheker, dass es wieder so ginge wie früher.“ „Ah!“ hat er gesagt, „Rizinus, Rizinus, ja das haben wir natürlich da!“ Er gibt der Dame ein Liter Rizinus Öl mit nach Hause, die rennt Heim. Auf dem Heimweg, hat sie mal schon einen Schluck genommen. Daheim sitzen sie sich zusammen, leeren die Flasche, legen sich voller Erwartung ins Bett. Sie im Negligé, er daneben nur noch mit dem String Tanga und jetzt wartens so und liegen da im Bett. Auf einmal fängt es an zu rumoren im Bauch der Frau, die springt auf, rennt raus aufs Klo. Kommt nach einer halben Stunde zurück und sagt: „Schatzi hast du gesehen wie ich gelaufen bin, wie eine 17 jährige!“ Hat er gesagt: „Während du da außen worst, hob i ins Bett einipfeffert wie a 3 jähriger.“

    8. Folge: Witz 02 - puls4.com

    Treffen sich zwei Freunde und sagt der Eine zum Anderen: „Du, was wirstn’ du heuer deiner Frau zu Weihnachten schenken?“ Sagt er: „Du ich moch was ganz besonderes, ich bastel was.“ „Na was basteln?“ „Ich bastel ihr einen Stuhl“. Sagt er: „Und wie weit bist?“ Sagt er: „Na mitm’ Elektrischen bin ich schon fertig.“

    8. Folge: Witz 03 - puls4.com

    Politiker sind wie Tauben. Wenn sie unten sind, fressen's sie die Körner vom Dreck und wenn sie oben sind, scheißens’ dir am Schädl.

    8. Folge: Witz 04 - puls4.com

    Eine Blondine liegt im Bett und ihr Mann legt sich zu ihr dazu und es ist finster und er streift ihr so von der Zehe auf über den Oberschenkel, seitlich an der Taille entlang und am Nacken vorbei und auf der anderen Seite beim Arm wieder runter, über die Hüfte und Oberschenkel und Innenseite der Oberschenkel und sie ist schon ganz erregt und stöhnt auf und er dreht sich abrupt weg und sie sagt zu ihm: „Schatzl hörst scho auf?“ und er sagt: „Jo, ich hab die Fernbedienung schon gefunden“.

    8. Folge: Witz 05 - puls4.com

    Der kleine Franzi kommt Nachhaus, sagt der Papa: „Wann woarst du das letzte Mal beichten?“ „Naja is scho a Weile her Papa“ „Na dann geh - putz di für Feiertag, gehst in die Kirchen!“ Und er geht in die Kirche, geht dort rein. Der ausm Beichstuhl [schnarcht].. Da macht er die Tür auf, sieht er wie der Pfarrer drin liegt, unter der Kutten hängt ihm so die goldene Uhrkettn bei der Hosen obe. Der Kleine nimmt die goldene Uhr, steckt sie ein. Auf einmal wird der Pfarrer munter. Sagt: „Was mochstn’ do?“ „Entschuldigen Sie Herr Pfarrer, der Papa hat gsogt ich soll beichten gehen.“ „Gut, fang an!“ „Naja Herr Pfarrer, i hob eine goldene Uhr gstohlen!“ Sagt der Pfarrer: „Gibs sofort zurück!“ und der kleine nimmt die Uhr heraus, wills dem Pfarrer geben, sagt der „Net mir! Dem wos das gstohlen host!“ Sagt der Kleine: „Najo aber Herr Pfarrer der wüs jo net!“, sagt der Pfarrer: „ Gut, dann behalt es!“
Gesponsert von Platform for Live Reporting, Events, and Social Engagement